1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom Entertain 2013 mit 10 Prozent Kundenwachstum

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. März 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.354
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom konnte 2013 einen Kundenzuwachs von mehr als 10 Prozent für ihre TV-Plattform Entertain verbuchen. Damit war der TV-Sektor der prozentual am schnellsten wachsende für das Unternehmen in Deutschland.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Telekom Entertain 2013 mit 10 Prozent Kundenwachstum

    Wie soll Sat oder Kabel um 10% wachsen? Besonders wenn man mit HD+ einen der wichtigsten Vorteile nieder gemacht hat. Restriktkve Hardware und Pay TV Gebühren sind nicht förderlich.
     
  3. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Telekom Entertain 2013 mit 10 Prozent Kundenwachstum

    Bei so kleinen Zahlen einstellige Millionen Zahlen hat man schnell 10% mehr oder weniger.

    Man kann mit Prozenzahlen immer großartig mit rumspielen.
    In Wahrheit waren das nur ein zuwachs von 211.000 Kunden.

    Wenn man bedenkt das die Telekom wieder mal 1 Millionen Festnetzanschlüsse verloren haben dafür aber 2 Mio Mobilfunkkzunden dazu gewonnen haben.

    67.000 Internetkunden verloren und 179.000 TAL Anschlüsse.

    Such dir was aus was toll und nicht toll ist und wohin der Trend geht.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Telekom Entertain 2013 mit 10 Prozent Kundenwachstum

    Mich sind die demnächts als Entertain-Bezahler los.
    Irgendwann war der Entertain-Vertrag preiswerter als meine vorheriger Comfort-Irgendwas Anschluss, und es gab auch eine Bandbreitenerhöhung von 6 auf 16 Mbit... da habe ich dem Werber im T-Punkt nachgegeben, trotzdem ich eigentlich nur die höhere Datenrate wollte.

    Den Receiver wollte ich aber nicht.

    Nach ein paar Monaten las ich dann davon, daß man über VLC zumindest die ÖR-Sender auch am PC anschauen kann.

    Klappte aber nicht.

    Mit Hilfe aus dem Forum und dem Debug-Modus des Routers festgestellt, daß das Entertain VLAN auf meinem Anschluss gar nicht aufgeschaltet ist...

    Zwei Reklamationen führten nicht zum Ziel - einmal ist sogar der Anschluss angeblich "Durchgemessen" worden...

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...rtain-registrierung-freischaltung-noetig.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4309197-post108.html
     

Diese Seite empfehlen