1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom treibt den Ausbau des mobilen Hochgeschwindigkeitsnetzes LTE voran. Damit soll die Nutzung von IPTV, Video-Plattformen und Streaming-Diensten künftig auch in Regionen möglich werden, die nicht an klassische DSL- oder Kabelnetze angebunden sind.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Na, ich bin gespannt, habe Vertrag ab 23.02. mit der Telekom.
    ...aber bis 7,2MB und Drosselung nach 10GB.
     
  3. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.236
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Eben solange das der Fall ist, ist LTE m.E. keine Alternative zu DSL. Über 100 oder bei Wenignutzern 50 GB kann man reden, aber 10 GB sind aus meiner Sicht absolut inakzeptabel.
     
  4. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    LTE mit ner Datendrossel ab 20GB oder 50GB ist mehr als an der Zeit vorbei...und dann noch knappe 70 Euro Pro Monat....tztztz
     
  5. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Bei den derzeitigen LTE Tarifen und Volumenbegrenzungen von einer DSL-Alternative und gleichzeitig über Nutzung von IPTV, Video-Plattformen und Streaming-Diensten zu sprechen ist einfach nur lächerlich.
    Ich bleib bei meinem 768er DSL auch wenns öde ist.
    Aber da muß ich mir keinen Kopf machen ob ich mit meinem Volumen schon am Limit bin!
     
  6. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Naja...es sind 49 Euronen....mal sehen wie es läuft.
    Bin zusätzlich noch bei Skydsl von "2+3500" auf "2+10000" umgestiegen.
    Da bin ich gerade beim Antennenwechsel. Soll bei denen ja FLAT sein( aber 59 Euro )! Blöd wenn man ( wie ich ) auf dem Land wohnt und das Netz 14h am Tag braucht!
     
  7. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    IPTV würde sicherlich nicht am Volumen kratzen. Wie auch schon heute bei der Telekom, wenn man sich z.b. LigaTotal via UMTS anschaut. Der Traffic wird nicht vom Trafficlimit abgezogen und man kann unbegrenzt gucken. Anders würde es auch keinen Sinn machen. 10GB hätte man ja schon am ersten Tag mit TV verbraten.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.245
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Nun ja,
    es soll Leute geben die kommen mit 10 GByte an Datentraffic im Monat aus. Ich kenne selber welche die kommen nicht mal in die Nähe von 10 GB/Monat.

    LTE kann auch unterwegs mobil genutzt werden, bei entspr. Mobilfunk-Vertrag. Bei DSL hat man Breitbandinternet nur soweit das eigene WLAN reicht.
     
  9. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Ok das wußte ich nicht, würde natürlich Sinn machen.
    Ich habe immer noch die Hoffnung das die Netzbetreiber, zumindest für die stationäre LTE Versorgung als DSL-Ersatz Ihre Drosselgrenzen anheben oder weniger stark drosseln.
     
  10. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: Telekom: DSL-Alternative LTE künftig in 100 Städten - 100 MBit/s

    Für mich wird LTE4G erst Interessant wenn es keine Volumenbegrenzung mehr gibt, vorher nicht.
     

Diese Seite empfehlen