1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Nach dem Ende des Streiks bei der Telekom hält der Vorstandsvorsitzende René Obermann den für 2007 angepeilten Jahresgewinn von 19 Milliarden Euro (vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen) für "ein ehrgeiziges, aber machbares Ziel".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    19 Milliarden € Gewinn vor Steuern?:eek:

    Da müssen natürlich die Mitarbeiter auf Gehalt verzichten und länger arbeiten. Sonst gäbe es ja vllt. nur 17 Milliarden € Gewinn vor Steuern? :rolleyes:
     
  3. doku

    doku Guest

    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Die Aktionäre wollen doch auch leben, solid. ;)
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Stimmt. Das abgesenkte Gehalt der Mitarbeiter ist ja nicht verloren. Es ist nur woanders. :D
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Kaum sind Gehaltskürzung und Arbeitszeitverlängerung durchgedrückt, werden neue Gewinnjubel-News rausgehauen. Da könnte man fast den Eindruck gewinnen, der einzige Zweck der Kürzungen dient der Dividende :D und nicht weils dem Laden schlecht geht.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Also als T Arbeitnehmer der zu den ominösen 50.000 gehört würde ich jetzt k*tzen und sofort in den Arbeitskampf einsteigen. :D

    Fehlt nur noch das Obermännchen für die Buli ab 2009 voll mitbietet und 300+ Mio € pro Jahr raushaut. :D
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Durchaus möglich, dass man die nächsten Monate mit den eingesparten Millionen gleich mal wieder auf Shopping-Tour im Laden der Telefon-/Mobilfunkgesellschaften geht. Und ein 400 Millionen + X Angebot für die kompletten BuLi Rechte...das sollte doch auch noch abfallen ;)

    Die T-Komler sehen jedenfalls, dass ihr Chef nicht untätig ist ;) und man kann sich Premium fühlen..immerhin hat man erst mit seinem Gehalt bzw. Ex-Gehalt den BuLi Rechte Kauf ermöglicht :D
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Manchmal frag ich mich echt ob das alles noch normal ist mit den Milliarden Gewinnen und den Mitarbeiter Gehaltskürzungen. :rolleyes:

    Irgendwann gibts nochmal ein Volksaufstand wenn die Herrschaften da oben es weiter so übertreiben.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Der Witz ist doch...die Wirtschaft boomt wie Sau. Und was wird gemacht? Haufenweise Minijobber eingestellt. Die sinkende Arbeitslosenzahl sind beileibe keine 4.000 brutto Jobs, sondern viel Zeitarbeit und minderqualifiziertes. Klar....die Unternehmen vergrößern so noch weiter den Gewinn, wenn ein Billigheimer für 5 Euro brutto die Massen an neuen Aufträgen abarbeitet.

    Und natürlich wird bei den Lohnverhandlungen der warnende Zeigefinger gehoben, dass der Aufschwung auch bald wieder vorbei sein kann und man deswegen nicht gleich 5% Lohn einfach so "draufsatteln" kann. :rolleyes:
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Telekom-Chef Obermann: 19 Milliarden Gewinn "machbares Ziel"

    Klar. In schlechten Zeiten wird argumentiert das die Löhne runter müssen damit man nicht entlassen muss. In guten Zeiten wird argumentiert das man mit dem Gewinn vorsichtig umgehen muss und für schlechte Zeiten Rücklagen bilden muss und daher die Löhne nicht anheben kann.

    Im Endeffekt ist der Arbeitnehmer immer der Dumme. Egal ob der Laden läuft oder ob es dem Laden schlecht geht.
     

Diese Seite empfehlen