1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telecom 5° West finden - frz. Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von cv21000, 17. August 2004.

  1. cv21000

    cv21000 Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mal ne Frage, wie finde ich denn am besten den Satelitten 5° West? Bin da ein wenig irritiert. Bei mir im Rhein-Main-Gebiet liegen die Satelitten wiefolgt:
    AZ EZ
    Astra 19,2° 165.87 °31.76 °
    Hotbird 13° 173.86 °32.52 °
    Telekom 5° 197.10 °31.32 °
    Daten habe ich von der Technisat-Seite. Wenn ich also nach diesen Zahlen vorgehe, dann müßte ich um den Telekom 5° West zu empfangen meine Schüssel nach links drehen. (Stehe hinter der Schüssel). da Hotbird links neben Astra liegt. Jetzt habe ich aber gelesen, daß ich meine Schüssel nach rechts drehen muß? Stand auf einer anderen Seite?

    Was ist nun richtig? Danke für Euere Hilfe?

    Gruß
    cv
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    wenn du hinter der Schüssel stehst musst du definitiv nach rechts drehen.;)
     
  3. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    Ob Du nach links oder rechts drehen mußt, hängt halt davon ab, wie man die Sache betrachtet. Laß mich ne andere Formulierung wählen: Um Telecom 5° West zu empfangen, muß Du die Schüssel (wenn sie jetzt auf ASTRA1 oder Hotbird ausgerichtet ist) Richtung Westen drehen. Also etwa diese Reihenfolge: ASTRA1 - kleiner Zwischenraum - Hotbird - großer Zwischenraum - Teelcom 5° West.

    Falls möglich, nimm bitte einen Analogreceiver zum Ausrichten, da sind ja noch Programme, die analog gesendet werden. Es reicht, wenn der Analogreceiver und Fernseher Pal beherrschen. Der Unterschied zwischen Secam und Pal ist im wesentlichen der, daß die Farben anders dargestellt werden. Du bekommst dann auf einem Pal-Fernseher ein Schwarzweiß-Bild.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    Du hast ja Daten aus dem Azimut/Elevationsrechner, die kannst Du zur Orientierung nehmen. Beste wäre hier ein absolut senkrecht stehender Mast, damit Du die "Höhe" einigermaßen korrekt einstellen kannst.

    Für die Ost-West-Achse nimmst Du dann am besten ein Geodreieck als grobe Orientierung. Deine Werte da oben sagen aus, daß es da folgende Winkel gibt:
    ASTRA1 zu Telecom 5° West: ca. 32° nach Westen
    Hotbird zu Telecom 5° West: ca. 23° nach Westen
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    Das Auffinden geht noch verhältnismäßig einfach, da die Satelliten (Astra 19,2°Ost und Atlantic Bird 3 5°West) fast die gleiche Elevation haben. Langsam drehen und von Satellit zu Satellit durchhangeln.
    Aktive Transponder der jeweiligen Satelliten gibt es hier: http://www.lyngsat.com/index.html
     
  6. cv21000

    cv21000 Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    Hi,


    danke für die Antworten. Nochmal für mich zum klar werden.
    Bei meiner Multifeed-Schüssel lieg es so aus:

    Hotbird (linkes LNB) - Astra (rechtes LNB) jeweils aus Sicht Hinter der Schüssel.

    Wo liegt nun Telecom? Will ich übrigens mit separater Schüssel anpeilen.

    Telecom - Hotbird (linkes LNB) - Astra (rechtes LNB)

    oder
    Hotbird (linkes LNB) - Astra (rechtes LNB) - Telecom

    Danke.

    gruß
    cv
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    Denk mal über folgendes Nach:
    Eine Sat-Schüssel ist sowas wie ein Spiegel, wie er auch bei Dir im Bad hängt. Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel. Der einzige Unterschied besteht darin, daß die Strahlung vom Satelliten im Fokus (oder in einem non-focal point) konzentriert wird.

    Das, was ich geschrieben habe, bezieht sich jeweils darauf, daß nur ein LNC an der Schüssel ist und man dann die ganze Schüssel dreht.

    Eine Multifeedlösung ASTRA1-Hotbird ist praktisch immer möglich, Telecom 5° West kann man bei einer Offset-Antenne nicht sinnvoll als Schiellösung dazunehmen.
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    >..da Hotbird links neben Astra liegt..

    ..da gehst du wohl von einer schiellösung aus, oder? ;)
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    zu sderrick:

    Ja, das tut cv21000. Du weiß sicher auch, daß eine Multifeedlösung mit diesen drei Orbitpositionen bei einer normalen Offset-Antenne nicht funktioniert.

    Dadurch, daß jetzt auch noch Multifeed ins Spiel kommt, wird es noch schwieriger, von "links oder rechts" oder "Ost oder West" zu reden. Ich habe deshalb das Beispiel mit dem Spiegel im Bad gebracht.
     
  10. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Telecom 5° West finden - frz. Programme

    CV21000 will den Atlantic Bird 3 allerdings mit einer seperaten Schüssel anpeilen.

    ;)

    Übrigens ist der Telecom 2 C auf 5°West inaktiv, nur der AB 3 von Eutelsat ist on air.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2004

Diese Seite empfehlen