1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teleclub startet eigenen Free-TV-Sportsender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. März 2017.

  1. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.248
    Zustimmungen:
    4.679
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Anzeige
    In tausend Jahren nicht.
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    1.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nein, nicht nur der deutsche Michel zahlt Rundfunkgebühren, sondern auch die angesprochenenen
    Schweizer: SRG SSR: Gebühren für Radio und TV
    Österreicher: Gebühren
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.022
    Zustimmungen:
    7.213
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Das ist Quatsch. Die kaufen die Rechte für den Deutschen Sprachraum.
    Also D, CH, AT.
     
    Redheat21 und whitman gefällt das.
  4. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    4.563
    Punkte für Erfolge:
    193

    Nein, Swisscom, der Besitzer von Teleclub, hat genauer hingeschaut, was sein direkter Konkurent UPC Schweiz macht.

    «Teleclub» und SRF in den Schatten stellen: So will UPC die TV-Revolution
     
  5. Andre444

    Andre444 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    5.268
    Zustimmungen:
    2.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    So ein Quatsch ist das garnicht, denn die sind in ganz Europa zu empfangen weil sie unverschlüsselt senden und ganz Europa zumindest dort wo Astra 19,2 Ost zu empfangen ist.
    ORF und SRG verschlüsseln und sind somit nicht überall zu sehen.
     
  6. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Metz Topas TY 91 Oled 65, Sky, HD+, ORF,SRF, Nc+
    Also kommt der neue Sender, so wie bei Teleclub üblich, nur über Kabel?
    Diese Kernaussage habe ich noch nirgendwo gelesen...
     
  7. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    93
    Denkste wohl falsch.. Siehe die ganzen Card sharer im Ausland.. Denkste so was wird aushalb von Europa verfolgt. Eher weniger sogar gar nicht!
    Trotzdem gehen Leute dieses Risko auch in DE ein..

    Aber eigentlich hast du Recht..
     
  8. jsc4u

    jsc4u Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    So falsch war die Antwort nicht. Bei Hollywood Blockbustern greift der Rechteanbieter gern auf den europäischen Raum zurück. Hier könnten maximal ca. 500 Mio Menschen über Astra zusehen. Das lässt man sich bezahlen. Warum laufen denn im dt. TV, egal ob Sat, Kabel, DVB-T2 oder IPTV den ganzen Abend, 7 Tage die Woche zur Prime Time, auf diversen Kanälen nur noch deutsche Krimis/ Kurzkrimis, Rateshows/ Promishows oder Talksendungen? Kurz um, weil der gequirlte Brei fast nichts kostet. Diesen Blödsinn bieten sie dem deutschsprachigen Bürger an.

    Deshalb hat Discovery aus meiner Sicht die Übertragungsrechte der olypischen Spiele in solch schwindelerrregende Höhe getrieben. Irgendwann werden unsere 16 Landesfürsten schlau und ändern den Rundfunkstaatsvertrag ab. Oder es bleibt so, wie es ist.
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    19.936
    Zustimmungen:
    4.047
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Selbsproduzieren ist haeufig deutlich teurer als das abnudeln von Importware.
    Bei Hollywood Blockbusters kauft niemand die europaweiten rechte und sie werden auch so nicht angeboten. Gerade das wollen die Rechteinhaber auf gar keinen Fall. Mit der aufsplittung laesst sich ja auch viel mehr Geld machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2017
    Nelli22.08 gefällt das.
  10. jamiro029

    jamiro029 Guest

    Doch die kaufen Euro Rechte ein, aber nur die deutsche Sprachversion und in SD, bei HD nur für Deutschland , siehe HD Plus. Würden sie die OT Option dazu kaufen , dann würden sie die nicht bekommen. Bei dem unverschlüsselten Sendern HD Sendern kommen kaum TV Premieren, außer Eigenproduktionen und nur Content der entweder vorher im Pay TV war oder in der deutschen Verwertungskette kaum noch was wert ist oder es kein Anderer für den Markt wollte siehe Agatha Resain oder Class auf One.... aber immer ohne OT Option. Der deutsche Markt hat schon immer sein eigenen Brei gekocht, was die Contentverwerter und Rechteinhaber ein Dorn im Auge war, deshalb hatte Deutschland auch so viele Rechteverwerter wie Kirchgruppe , TMG Gruppe Kinowelt und co. Deutschland war es nie üblich direkt Verträge mit den Studio´s zu haben wie es jetzt der Fall ist. Die ARD hat mit Degeto eh immer ihren Kram produziert und ganz wenig gekauft außer Livesport, deshalb können mit den Degeto und ZDF Enterprises Content ganze Pay Tv Sender wie Romance TV in diversen Ländern gefüllt werden. Das Ziel ist natürlich die Komplette Verschlüsselung, deshalb hat man mit HD Plus auch den Schritt gemacht gar nichts mehr in HD gratis an zu bieten oder auf diversen Plattformen zu verschlüsseln, weil die Angst haben um ihr Kram. Dass Piffige Piraten, dann aber das Bild von andere Auslandsender nehmen und nur die Tonspur aus Deutschland dazu mischen, sieht man eindrucksvoll auf den Streamingseiten... ein aktuelle Beispiel ist Wenworth, dort ist es der australische Originalsender ABC2 und der Ton kommt von Sky one^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. März 2017
    jsc4u und Andre444 gefällt das.