1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teleclub startet eigenen Free-TV-Sportsender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. März 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehr Sport im Schweizer Fernsehen: Mit Teleclub Zoom startet der Pay-TV-Anbieter Teleclub einen neuen TV-Sender, der sich ausschließlich dem Sport widmen wird. Und dieser wird sogar im Free-TV zu sehen sein.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. avd700

    avd700 Gold Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+Ultimo 4K
    VU+ DUO2
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Schau ma uns erst mal an!!:D:D
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    Wir in Deutschland haben nix davon. Hauptsache ihr in der Schweiz und in Österreich bekommt unsere Free-TV Sender der öffentlich-rechtlichen und Privaten kostenlos nachgeschmissen. ABER Srg oder ORF hier in D Fehlanzeige :-(. Ärgere mich jedes Jahr über Weihnachten auf Gut Aiderbichl, für das wir jedes Jahr spende. Aber sehen die Sendung: Fehlanzeige. Frechheit.
     
    Satikus gefällt das.
  4. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Tja das liegt aber an den Rechten.
    Die Schweiz und Österreichischen Sender und somit auch der TELECLUB kaufen nun mal die Rechte nur für die Schweiz.
    Die Sender in Deutschland kaufen die Rechte für ganz Europa.
    Bei den Öffentlich Rechtlichen ist das so, aber warum auch nicht, wir zahlen das doch mit unseren Zwangsgebühren.;)
    Ist doch schön wenn der Rest Europas davon kostenlos mit provetiert.
    Hauptsache der deutsche Michel zahlt und er wird dazu auch noch gezwungen.
    Was will Europa mehr?:p
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2017
  5. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Schweizer nutzen mehr Kabel als Satellit und haben einige interessante Sender zu bieten. Ich schau gern mal Schweizer Fernsehen auch wenn es schwierig ist diese zu empfangen.
     
  6. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    ARD und ZDF werden an einer Verschlüsselung ihrer Programme kaum vorbei kommen, wenn sie in Zukunft Fußball Bundesliga, Championsleague, Handball Weltmeisterschaften etc. ausstrahlen wollen.
    Hätte auch ein Vorteil für die, die keine GEZ zahlen wollen, dann eben keine Freischaltung
     
  7. lind400

    lind400 Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat MF4-K
    Da kann ich dich bergigen.
    In Österreich bekommt man die Deutschen Sender FTA nur noch per Sat.
    Über TVB-T2 ( SimplyTV) kosten die Deutschen ARD, ZDF, RTL Gruppe und ProsiebenSat.1 Gruppe 9,99 Euro Kabel musste ja immer schön bezahlt werden.
    Aktuell gibt es über Sat SRF Info und ORF2 Europa
     
  8. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.726
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Eine Verschlüsselung via Satellit würde ganz sicher nicht von der Rundfunkgebührenpflicht befreien.
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.726
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es steht dir frei, dich um eine Smartcard für den ORF zu bemühen. Alternativ kannst du auch für einen VPN-Dienst zahlen und so Zattoo Schweiz nutzen. Kostet halt entsprechend, aber Möglichkeiten gibt es definitiv.
     
    Mr.Wilson gefällt das.
  10. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    ach braucht man auch nicht.... wer nach ORF Stream kostenlos sucht bei Google, der findet ORF, SRG und sowohl die britischen Privaten ohne Einschränkungen, dazu braucht man keinen einzigen Cent heraus rücken.. nur Google fragen. Ausserdem ist der ORF nicht so beleibt in Österreich, Im Ösi Land schimpft man über den ORF wie hier über RTL... SRG das gleiche in Grün... SF2 der sich auf Filme und Serien spezialisiert hat bringt auch nicht dein Heiland nach Deutschland. Und statt hunderte von Euro für Betrüger oder Kartendealer aus zu geben , dafür kann man gut knapp 1 Jahr Sky gucken... denn die wollen auch Horrorsummen für die Vermittlung und Blah Blah... darauf kann ich im Zeitalter des Internets gut verzichten, da man mit ein paar Handgriffe und Chromecast ohne freche Mittelsmänner und Abzocker sich den ORF, SRG und das komplette britische Profolio auf den Tv zaubern kann, wenn man denn will und es für nötig erachtet. Ganz Ehrlich, habe habe mein Vodafone Kabel, kann alles sehen was ich will und was ich nicht sehen kann, das kommt über meine 100 000 Leitung.
     

Diese Seite empfehlen