1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teleclub mit zweiter Kabelbox

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von matti-man, 15. Februar 2006.

  1. matti-man

    matti-man Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    ADR Empfänger Lasat, D-Box, Humax BTCI 5900, Triax DVB 63S, Sky Digibox, Teleclub-Settopbox mit Abo , Premiere komplett Abo,
    Astra 19,2 &28,2 , Eurobird 28,5 , Eutelsat
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    besitze das Abo vom Teleclub, dacht mir um in anderem Zimmer zu schauen nimmst Karte und steckst sie in andere ( Nagra Modul) Kabelbox. Nur geht es nicht. Ist die Teleclubkarte mit Teleclubbox verheiratet ? Ist wohl so, kann man da etwas ändern ? Die Kabelbox meldete : Falsche Karte . Für Hilfe vielen Dank

    Gruss matti-man
     
  2. crypticro

    crypticro Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Flushing, NY / Zurich, Switzerland
    Technisches Equipment:
    DirecTV - Premier Package mit DirecTV Plus HD DVR
    AW: Teleclub mit zweiter Kabelbox

    Ja ist sie.
     
  3. Jarjar

    Jarjar Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Somewhere far beyond
    AW: Teleclub mit zweiter Kabelbox

    Kauf dir doch am besten ein Funkübertragungsset...!

    Den Sender de Sets steckst du z. B. in den Scartausgang für den VCR ein an der Teleclub Box und den Empfänger in den Scarteingang im TV in deinem anderen Zimmer...

    Somit hast du das ganze an beiden Orten gleichzeitig. Kannst aber dann natürlich an beiden Orten nur dasselbe Programm gucken. Qualität ist perfekt und du brauchst nicht mal eine 2. Teleclub Box.

    Die Ferbedienungssignale werden über dieses Set auch zur Box übertragen...

    Google mal danach...

    Ich machs auch so, funzt perfekt!
    Allerdings sind diese Sets in der Schweiz glaube ich zwar nicht erlaubt.

    Habe meins auch irgendwo im Netz bestellt.

    Glaube es war/ist ein Technisat oder so...

    Grüsse

    JJ
     
  4. crypticro

    crypticro Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Flushing, NY / Zurich, Switzerland
    Technisches Equipment:
    DirecTV - Premier Package mit DirecTV Plus HD DVR
    AW: Teleclub mit zweiter Kabelbox

    Doch die sind schon erlaubt, haben mich bisher aber nicht überzeugt.
     
  5. Jarjar

    Jarjar Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Somewhere far beyond
    AW: Teleclub mit zweiter Kabelbox

    Hmmm, naja, ich kann natürlich nur für mich sprechen. Bei mir funzt es perfekt. Ich finde die qualität tadellos. Allerdings sende ich die Signale von meinem Sat-Receiver im Wohnzimmer auf einen normalen 36cm Panasonic Röhrenfernseher in meinem Schlafzimmer. Das ist natürlich auch nicht gerade ein High-End-Gerät.

    Ich hätte nie was anderes gebraucht...
     

Diese Seite empfehlen