1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

teilweise die meldung "kein signal"

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Cassandra1986, 5. Januar 2009.

  1. Cassandra1986

    Cassandra1986 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo.
    also vorab erstmal: ich bin auf dem gebiet ein ziemlicher noob, also bitte einfache antworten ;)

    nun zum problem: wir haben seit ca. 3 jahren digital receiver in unserem haus. einer steht bei meinen eltern, einer bei mir. lief bisher alles völlig problemlos. aber seit kurzem kommt es immer öfter vor, dass da die meldung "kein signal" kommt. manchmal ist dann für den kompletten tag das programm nicht zugänglich, manchmal aber nur für eine stunde. oder, wenn wir viel glück haben, dann geht es, wenn man einfach mal fünf minuten wartet.
    betroffen sind immer mal andere sender. das komische dabei ist aber, dass ich heute beispielsweise weder rtl noch rtl2 empfangen kann, aber meine eltern das problemlos empfangen können. dafür funktioniert bei ihnen mdr und ähnliches nicht.
    ich hab ehrlich keine ahnung, woran das liegen könnte. haben nichts verstellt oder neu angeschlossen.

    ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen, bin völlig ratlos.
    danke schonmal an der stelle.
     
  2. silli1949

    silli1949 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: teilweise die meldung "kein signal"

    :rolleyes: Zum Anfang mal eine ganz einfache Gegenfrage. Digitalreceiver gibt es für terrestrischen Empfang, für Satellitenempfang, für Kabelempfang....
    Erläutere doch erst einmal die vorhandene Technik. Und das möglichst genau. Dann lockst Du bestimmt hilfsbereite "Wissende", Dir zu antworten. So hört es sich an wie "ich hab da mal ein Problem. Wer kann es lösen?";)
     

Diese Seite empfehlen