1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

teilweise ümrustung unserer hausanlage-geht das überhaupt so ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nice, 5. März 2003.

  1. nice

    nice Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    egal
    Anzeige
    hab auch mal ne frage

    derzei haben wir ein analog-lnb und ein 4x verteiler in der hausanlage(sind 4 tv-sets dran)

    ich würde mir auch gern eine digitale tv-karte zulegen

    was kostet so das ümrusten ???

    kann man an dem digitalen lnb z.b. einen anschluss an den verteiler und einen direkt an meinen pc ???

    was kostet sowas ???

    ich hab absolut keine ahnung,ich weiss bloß,wie unsere derzeit aufgebaut ist,falls ihr da was braucht

    danke schonmal
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Möglich ist es das vorhandene LNB gegen ein Quad-LNB auszutauschen. Die 2 vorhandenen Kabel des alten LNB werden mit 2 Ausgängen des Quad-LNB verbunden. Jetzt nur noch ein Kabel von einem der 2 übrigen LNB-Ausgänge an die TV-Karte und es sollte gehen. Die 4 Analoganschlüsse bleiben unverändert. Erweiterung ist später auch möglich.
    Ich glaub das war's. Wenn nicht, bitte ergänzen.

    <small>[ 05. M&auml;rz 2003, 17:33: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    Kleine Anmerkung

    Stimmt nicht ganz, denn mit einen Quad-Switch LNB sind nicht mehr als 4 digitale Teilnehmer Realisierbar.

    Denn nicht jeder digi Multischalter arbeitet mit Quad-Switch LNBs zusammen. Es gibt spezielle Multis die dann "Quad" tauglich heisen. Kosten aber ne Stange Geld mehr. Aber für den aktuellen Fall würde ich auch diese Variante empfehlen.
    Bis 2010 gibts da keine Probleme winken
     
  4. nice

    nice Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    egal
    und was kostet so ein quad-switch ???

    lohnt sich über internet zu bestellen,oder ist ein laden auch nicht viel teurer ???
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    Schau einfach in meine Sig, da findest du eine Übersicht über paar Onlineshops und Preise für Quad-Switch LNBs winken
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Ja stimmt, nicht jeder Multischalter arbeitet mit einem Quad-LNB.
    Aber extrem teurer ist ein Quad.tauglicher Multischalter auch nicht. Zumindest nicht wenn ich die Preise im Conrad-Katalog vergleiche. Da ist der Quad-taugliche sogar günstiger.
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    Es kommt darauf an, wo du einkaufst.

    Connrad sollte da nicht das Mass der Dinge sein, denn woanders zahlt man viel weniger für Multis.

    Da steht dann zwar nicht Conrad drauf, aber wer sagt das dass was schlechtes bedeutet.

    Beispiel 5/4er dig,Switch 59 €
    Bei Conrad legste da mind xxx hin.
     

Diese Seite empfehlen