1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tecwood stürzt ab

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von AnKu54, 25. Februar 2014.

  1. AnKu54

    AnKu54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    TV Grundig VLE 7130 BF,Phillips 32PFL 3158K,
    Edison Picollo 3 in 1 plus Ci,,Sky CI+ Modul
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe ein Problem mit einem Tecwood-Receiver (TW C7100-632 mit HbbTV). Seit ca. 2 Jahren lief der ohne Probleme. Jetzt passiert folgendes: Wenn ins ARD geschaltet wird, 306 MHZ, 256 Qam, friert das Bild ein und er stürzt ab. Alle anderen Prg. laufen ohne Probleme. Ich habe an diesem Anschluss einen TF angeschlossen, am Anschluss liegts nicht, alles ok.
    Ich habe dann versucht per Net ein update zu installieren, was leider fehlschlug. Ich habe ihn dann nocheinmal angeschlossen und,siehe da, er konnte auch die ARD wieder-----für 3 Tage---- dann ging das wieder los.
    Vermutl.ist er defekt, aber warum kann der alle anderen Prg, nur die 306 MHZ nicht??? Hat jemand Erfahrung mit VESTEL (die Vertreiben den). Im Net habe ich extrem schlechte Kritiken zu Service und Reperatur gelesen.
    Da der ja nicht so billig war und meine Frau (in deren Zimmer steht er) die Bedienung mag und Ihn gerne behalten würde, würde ich gerne ein paar Tipps von Euch haben vielen Dank schon mal AnKu54
    PS: es handelt sich um einen DVB-C Reveiver
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2014

Diese Seite empfehlen