1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniStar S3 ISIO Browserproblem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von SVX, 4. August 2014.

  1. SVX

    SVX Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    meine Frage bzw. Kritik richtet sich auf die Internetfunktionalität des TechniStar S3 ISIO.

    Ich habe mir eine schnurlose Tastatur (LogiLink 'ID0106') besorgt. Einfach nur um den Browser des S3 ISISO bedienen zu können. Also, im Grunde klappt das schon, nur es macht weder Sinn noch Spass! Die Reaktionszeiten sind einfach gruselig. Erwartete Reaktionen erfolgen entweder gar nicht oder mit enormer Zeitverzögerung. Ehe man einen Link anklicken kann, dauert es Ewigkeiten bis die Maus zur Hand wird und das anklicken eventuell funktioniert. Zwischenzeitlich hat man alles mögliche versucht und dann macht das Teil irgendetwas unerwartetes.

    Ist das normal ???


    Grüße
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TechniStar S3 ISIO Browserproblem

    Warum soll das nicht normal sein?

    Da werkelt ja keine PC, sondern ne Art Microcumputer mit einer CPU, die ne Leistung von unter 1GHz haben dürfte.
    Auch von den Resourcen her ist da Schmalhans angesagt, sprich Speicher(RAM) Mangelware.

    Da dauert es halt bis da was geht.
    Und ob da eine Schnulose Tastatur funktioniert, richtig funktioniert, das hängt davon ab, was diesbezgl. in der Firmware implementiert ist, also was da für ein Hersteller favorisiert wird.
    Und die Firmware ist eben auf die 70Euro Tastatur von Technisat ausgelegt.
    Hat man da die richtig Schnurlos-Tastatur klappt das, mit anderen eben weniger gut bis gar nicht.
    Hängt wieder mit Resourcen zusammen, diesmal mit der Firmware.
    Die darf nur so groß vom Dateiumfang sein, wie eben der nichtflüchtige Speicher dafür vorgesehen ist.
    Ist halt kein vollwertiges BS das da dahintersteckt, sondern ein angepasstes BS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2014
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TechniStar S3 ISIO Browserproblem

    Hallo,

    diese Kombination habe ich nie getestet, hatte aber mal eine Hama an einem Technisat TV, die war genau so schnell wie die Technisat Tastatur.

    Du kannst ja auch mal eine kabelgebundene USB Tastatur/oder Maus anschließen. Wenn die zu langsam ist liegt es eher am Rec.
    Ist diese Kombination schneller, würde ich die Technisat/Oder Hama Keyboards probieren!
     
  4. SVX

    SVX Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniStar S3 ISIO Browserproblem

    Die Reaktionsweise der Tastatur war nicht der Punkt. Das klappt ausserordentlich gut!

    Ich meinte das Verhalten des Browsers. In anderen Beiträgen habe ich zwischenzeitlich einiges darüber gelesen. Man kann keinen vollwertigen PC-Ersatz erwarten. Wer es braucht muss sich so eine Android-Box zulegen...


    Grüße
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TechniStar S3 ISIO Browserproblem

    Auch damit wirst nicht immer Glücklich......

    Die meisten Internetseiten sind mit Bildern und Flash sowie Videos Überfrachtet.
    Und dass muss ja alles erstmal runtergeladen werden bzw. Nachgeladen werden.
    Dazu müssen dann einige aktive Inhalte auch noch verarbeitet werden.
    Das erfordert eben ne Maschine mit Power und Speicher.
    Und da happert es bei (Media)Receivern und Android-Dingern.
     

Diese Seite empfehlen