1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniStar S1 Kein Signal

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von anthe, 13. November 2010.

  1. anthe

    anthe Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend,

    mein erster Beitrag hier! Wie aufregend!

    Nein im Ernst, ich verzweifele gerade bei meinem neuen Technisat TechniStar S 1 Receiver.

    Der Receiver zeigt auf allen Kanälen "Kein Signal".

    ZUr Situation: Betreiben 4 Anschlüsse an einem Quattro LNB. Lediglich Ansteuerung von Astra 19,2°. An allen Anschlüssen laufen die Digitalreceiver problemlos (u.a. integrierter DVB/-S2 Receiver in Samsung LCD inkl. HD Sender). Nur der Technisat will an KEINEM der Anschlüsse laufen. Aktuellste Sofware ist bereits aufgespielt. Haben bereits diverses versucht: Werksreset, FlashReset, neuer Sendersuchlauf. -> Alles ohne Erfolg. Bezüglich der Signalstärke liegt der Pegel bei ca. 90-93, währenddesse die Qualität bei NULL liegt.

    Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass wenn ich die eigentlich richtige Transponderfrequenz um einige MHZ heruntersetze, die Qualität auf vollen Anschlag (11,3) ausschlägt und ich dann die jeweiligen Programme auf diesem Transponder finde. Welchen Hintergrund kann so etwas haben? ggf. zu hohe Signalstärke und dadurch "übersteuern". Verstehe hie absolut den Zusammenhang nicht und kann/ möchte nicht jedesmal alle Astra Transponder manuell nach oben oder unten korrigieren um evt. die Sender zu empfangen.

    Benötige dringend Unterstützung.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TechniStar S1 Kein Signal

    Tja, wen das ne Single Anlage wäre würde ich sagen das LNB spinnt. Aber so, wird wohl ein SW Fehler des Receivers vorliegen.
    Ist jetzt ein wenig aufwändig, aber versuche mal einen Transponder, am besten einen Sky Transponder manuell einzugeben, lösche dan alle anderen Transponder aus der Transponderliste und starte eine Netzwerksuche.
    Was passiert dann?
     
  3. anthe

    anthe Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniStar S1 Kein Signal


    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Versuche ich morgen mal mit der Netzwerksuche.

    Eines ist mir aber gerade noch aufgefallen:
    Wenn ich die Frequenz eines Transponder wie oben beshcrieben manuell korrigiere (obwohl eigentlich korrket), geht die Signalstärke auf 75-80 (von 90-93) runter, dafür aber die Qualität auf >11 (von 0) hoch. Eventuell ein Anzeichen dafür,dass er tatsächlich übersteuert?
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TechniStar S1 Kein Signal

    Hatte gestern auch erst einen Technisat Technistar S1, der bei 80dBµV auf 10832MHz den Dienst verweigerte. Ein Dämpfungsregler bringt da mitunter Erfolg...
     
  5. Mignion

    Mignion Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniStar S1 Kein Signal

    Hallo zusammen, ich muss das Thema nochmals aufwärmen, da es mich nun auch betrifft.
    Ich habe seit ein paar Tagen den Technisat S1 und auch gestern noch problemlos damit ferngesehen. Nun als ich ihn gerade eben einschalten wollte, kam auf einigen Kanälen "Kein Signal". Komisch ist eben nur, dass er gestern noch problemlos lief, keine Beanstandungen. ARD HD sowie ZDF HD liefen gerade eben auch ohne Probleme, wenn auch im komischen 4:3 Format mit schwarzen Balken links und rechts. Betroffen waren zB. SAT1, ProSieben, RTL II. Woran kann dies liegen, geändert wurde nichts, Stecker sind alle dran geblieben etc.

    Habe ihn nachts als über eine Steckdosenleiste mit Ein-/Ausschalter vom Strom getrennt, mache ich aber erst, wenn er aus ist - also nicht aus dem laufenden Betrieb!

    Woran könnte dieses Problem nun liegen? Ich habe ihn derzeit nochmals komplett vom Strom getrennt und alle Kabel abgezogen, so dass er nun kabellos ist.
    Habt ihr mir da eine Idee was ich da machen kann/sollte und um welches Problem es sich dabei handelt?

    Die aktuellste Software & Programmliste ist bereits geladen, habe ich eben auch nochmals geprüft!

    Danke euch Mignion
     

Diese Seite empfehlen