1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung in immer mehr Kabelnetzen haben Zuschauer die Möglichkeit auch Receiver zu Nutzen, die nicht von den Netzbetreibern zertifiziert wurden. Technisat bietet einen solchen Digitalreceiver mit dem Technistar K2 Isio an. Dieser ermöglicht neben HDTV auch Programmaufnahmen und zahlreiche Internetdienste.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Für das selbe Geld bekomme ich aber auch schon einen vernünftigen Twinreceiver mit HbbTV.
     
  3. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Conax und HD+, das braucht im Kabel kaum ein Mensch! Dann ist der Rest egal!
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.911
    Zustimmungen:
    5.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Wer schreibt HD+?

    CI+!.
    Conax benötigt man für KabelKiosk-Netze und Primacom.
     
  5. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Stimmt. CI+. Nutzt mir nur genauso wenig.
    Der von mir präverierte Receiver muß 1-2 CI-Schächte haben, der Rest muss eben der Fernseher können. CI-Schächte in modernen Fernsehern ist ja leider auch nicht mehr.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    ... und Netcologne.
    Allerdings muss der Receiver auch erstmal vom Kabelkiosk zugelassen sein, sonst gibt's keine Karte für die Nutzung der Privaten in HD bzw. Lig TV/Türkmax ...
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    ... was bringt ein CI-Schacht, wenn es dafür keine geeigneten Module gibt ?
    Bei z.B. Unitymedia benötigt man das CI+ Modul um beispielspielsweise die ProSiebenSat.1-Programme in HD nutzen zu können. Bei Aufnahmen von den Sender muß das Empfangsgerät mitspielen. Bei Technisat macht man sich die Mühe die Software so zu entwickeln, dass auch in Verbindung mit einem CI+ Modul restriktionsfrei aufgezeichnet wird, sofern vom Programmanbieter erlaubt. Bei z.B. den HD-Sender der RTL-Gruppe und den Digitürk Premium-Programme sind seitens der Programmveranstlalter Aufnahmen nicht erlaubt. In den Fällen verweigert die Technisat-Geräte das Speichern der Aufnahmen. In Verbidnung mit alternativen CI-Modulen ergibt sich dieses Problem nicht, denn hier können die genannten Sender erst gar nicht gesehen werden ...
     
  8. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Meinst Du im Kabel gibt´s keine Smartcards die mit Unicam/Onys o.ä. laufen?
     
  9. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.454
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Ja und Nein.

    Bei manchen Anbieter funktionieren die HD Sender mit diesen Programmierbaren Modulen und bei anderen Anbieter nicht.

    zb. UM und Nagra haben es geschaft das die HD Sender der Privaten nicht mit alternativen Modulen oder Receiver geschaut werden können.

    Man sollte sich vorher informieren was bei ein Anbieter geht oder nicht geht.
     
  10. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technistar K2 Isio: Digitaler Kabelreceiver von Technisat

    Und deshalb ganz einfach:
    Kabel Deutschland ist immer noch in Deutschland der Anbieter mit den meisten Kunden. Also sollte man doch eventuell darauf Rücksicht nehmen, die Kiste dafür auch fit zu machen. Ein CI-Schacht ermöglicht es einem, über Kabel D auch private Sender in HD zu schauen, so man das will (aber wer will das schon, wenn dafür extra abgedrückt werden muß?) Und ich als ganz normaler Bürger möchte mir auch keine Module besorgen, die ich laufend neu programmieren muss, damit ich was sehe, wenn es denn überhaupt klappt.
    Mein alter Technisat erlaubt mir das, CI-Schacht + AC-Light und D02 und schon wird´s hell. Einen CI+ - Schacht habe ich in fast jedem modernen Fernseher, dafür brauche ich keinen extra Receiver. Wenn meine alte Technik mir mehr bringt als die neue, warum soll ich dann investieren, liebe Technisatler?
     

Diese Seite empfehlen