1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technische Frage zu Sky2PC Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von LuckyGeorge, 17. September 2004.

  1. LuckyGeorge

    LuckyGeorge Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig. Eines vorneweg: Ich habe von digitalem Fernsehen keine Ahnung.
    Wir haben vor kurzem einen PC zum ausschlachten erhalten in dem eine DVB PCI Karte steckte. Nur leider finde ich genau zu dieser Karte keine genauen Informationen. Auf der Karte selbst steht als Hersteller TechniSat und als Model SKY2PC. Die Karte hat genau einen Eingang über dem auf dem Slotblech ein SAT Symbol steht. Der Vorbesitzer des PC's hatte diese Karte nie im Betrieb, hat aber zu der Karte selbst einen Karton von "Europe Online" erhalten. In der drinliegenden Beschreibung steht bis auf die Installationsanleitung auch weiter nix und weder auf der EuropeOnline noch auf der TechniSat Homepage finde ich genauere Angaben. Ich vermute, daß es sich um eine SkyStar 2 Karte von TechniSat handelt, aber diese sehen alle etwas anders aus.

    Nun meine Fragen:

    Was genau kann die Karte? Ich meine neben dem eigentlichen SAT Empfang, den ich nicht testen kann. Ist die Karte auch DVB-T fähig?
    Wie heisst diese Karte wirklich? Unter "Sky2PC" finde ich nicht viel.
    Da wir die Karte nicht verwenden können werden wir Sie wohl verkaufen. Was ist eine solche Karte (Alter ca. 1,5 Jahre) überhaupt wert?

    Ich bedanke mich im vorraus für die Antworten.
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Technische Frage zu Sky2PC Karte

    Hallo,
    die Karte Heißt "SkyStar 2 " und wurde von EOL vertrieben. Mit Software und der Anleitung zur Installation derselben. Durch die Installation wurde sie aber gelockt.
    Bei EOL nachfragen nach Routine zur Entsperrung und dann von Technisat die Software Version 4.22 runterladen
    Ggfls. mit PN bei mir anfordern.

    gruß Hajo
     
  3. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    AW: Technische Frage zu Sky2PC Karte

    Es dürfe eine Skystar 2 sein ... eine ältere Ausgabe davon. Steht auf der Karte auch irgendwo eine Version wie "2.3" oder "2.6B"? Falls es die Version 2.3 ist, dürfte sie etwas begehrter sein, da der Tuner Blindsuche nach unbekannten Symbolraten unterstützt (wenn auch der Scan ewig dauert).

    Achtung:
    Falls die Skystar 2 Software von EOL nie installiert war, ist die Karte auch nicht gelockt. Sobald jedoch der Treiber von der EOL CD installiert wird/wurde, muss die Karte freigeschaltet werden.

    Neupreis der Skystar 2 dürfte zur Zeit so um die 50-60 Euro liegen. DVB-T fähig ist sie nicht. Es ist eine reine Softwarekarte ohne MPEG Hardware-Decoder - somit ist ein etwas stärkerer PC zum störungsfreien TV Empfang notwendig. Für Internet über Satellit ist die Karte bestens geeignet (kein Wunder - wurde auch mit EOL Abo vertrieben). Mit geeignetem MPEG Codec (zB Elecard) ist der Empfang von MPEG 4.2.2 Ausstrahlungen mit dieser Karte kein Problem.

    Zur Zeit ist die aktuelle Software-Version 4.2.11. Angeblich brauchen gelockte Karten keine Freischaltung mehr bei Vewendung eines neueren Treibers. Kann jedoch nichts näheres dazu sagen, da ich bei meiner SS2 niemals die EOL Software installiert hatte - habe gleich von Anfang an den Originaltreiber von Technisat genommen.

    ciao mkon
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2004

Diese Seite empfehlen