1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technische Frage eines Neulings.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von spamit4me, 11. Juni 2009.

  1. spamit4me

    spamit4me Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben im Haus eine Digitale Satanlage. In jeder Wohnung gibts einen Anschluss für einen digitalen Sat Receiver. Bei mir hängt dort ein Comag SL50 dran.
    Nun zu meiner Frage. Kann man diesen einen Eingang irgendwie aufsplitten dass dort 2 Receiver unabhängig laufen können oder braucht man zwingend 2 Kabel von der Schüssel für 2 Receiver?
    Danke für eure Aufmerksamkeit.

    lg si4m
     
  2. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technische Frage eines Neulings.

    Ganz unabhängig können sie nicht laufen. Das liegt einfach daran, dass es beim Sat-Empfang vier Frequenzbänder gibt und immer nur eines davon auf ein Kabel passt. Eine völlig unabhängige Auswahl für beide Tuner hast du damit nicht. Allerdings ist es momentan für deutsche Astra 19,2°E Zuschauer auch akzeptabel, eine Durchschleiflösung (F-Kabel vom Ausgang des ersten zum Eingang des zweiten Tuners bzw. Receivers) zu realisieren, denn fast alle wichtigen deutschen Sender liegen im selben Frequenzband (Horizontal High). Es gibt aber keine Garantie, dass das so bleiben wird. Z.B. werden die HDTV-Versionen der ÖR auf jeden Fall in einem anderen Band starten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2009
  3. spamit4me

    spamit4me Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technische Frage eines Neulings.

    Danke für die Antwort.
     
  4. Fernsehstuhl

    Fernsehstuhl Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technische Frage eines Neulings.

    Und wie ist das, wenn man in einer Mietwohnung, in jedem Zimmer, einen Anschluss hat? Dann kann man normalerweise an jeden einen Receiver anschließen?
     
  5. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technische Frage eines Neulings.

    Unter der Voraussetzung, dass das andere Ende der Kabel hinter diesen Anschlüssen auch an einen Multischalter/LNB angeschlossen ist, bekommt man dort auch ein Signal.
     

Diese Seite empfehlen