1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSAT+Universal LNB gehen nur bis 11834MHz

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Gerhard2534, 7. Dezember 2007.

  1. Gerhard2534

    Gerhard2534 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    War früher Analogseher und habe neu folgende Konfiguration:
    Schüssel 80cm auf Astra 19,2
    Technisat MF4-S
    Universal-Single LNB

    Einstellungen Astra 19,2
    LNB Single, Osz 9750, 10600; Transit 11700

    Damit empfange ich alle LOW-Band Sateliten einwandfrei
    Testtransponder 12109H kommt nicht (Signal1 Qualität 0)

    Wenn ich Transitfrequenz manuell höher einstelle zB 12200, dann empfange ich auch noch alle Programme auf 11834 (ARD) einwandfrei-- höhere Frequenzen wie ZDF zeigen ebenso wie Testtransponder H 12109 H 27500 zeigen Signal ca 85- aber Qualität 0

    Am LNB sind die 22kHz mit AC-Messgerät eindeutig feststellbar (Anzeige an Universalmessgerät AC über Kondensator 0 bzw 400mV).

    Ausgeborgter "alter" Universal LNB zeigt gleiches Verhalten.

    Kann jemand Hinweise geben und helfen?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: TechniSAT+Universal LNB gehen nur bis 11834MHz

    die 11700 ist die Umschaltpunkt, wo das Low Band aufhört und das Highband anfängt.

    Das solltest du nicht verändern.
     
  3. Gerhard2534

    Gerhard2534 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: TechniSAT+Universal LNB gehen nur bis 11834MHz

    Danke, das stimmt schon grundsätzlich- nur, dann geht auch die Frequenz 11834-ARD nicht!! und ich kann nur Low Band empfangen.

    Was mich dabei wundert ist, ist wie ich 11834 dann überhaupt empfange: Da 12200 als Umschaltfrequenz eingestellt ist ( es funktioniert übrigens bei Einstellung jeder beliebigen Transitfrequenz größer 11834)-- ist ja eigentlich Low Band aktiviert-- ??

    Bei Einstellung auf Transitfrequenz 11700 ist 11834 sowohl Signal als auch Qualität 1 bzw 0??
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TechniSAT+Universal LNB gehen nur bis 11834MHz

    Sicher das es UNIVERSAL LNBs sind? Und wenn ja, evtl. ist es einfach kaputt?

    Also entweder mal einen anderen receiver anschlissen (aber unwahrscheinlich das er defekt ist, vermutlich eher verstellt9 oder ein anderes (garantiert High Band fähiges) LNB testen.

    BTW: Die LNBs gehen im Low Band immer och einwenig ins High Band rein (und umgekehrt). Ist also völlig normal das du im Low Band noch die ersten High Band Transponder bekommst (und im High Band die obersten Low Band Transponder).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2007
  5. Gerhard2534

    Gerhard2534 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: TechniSAT+Universal LNB gehen nur bis 11834MHz

    Danke freunde-- habt mir geholfen den Fehler zu fin den.

    War ein Doppelfehler mit gleichen Symptomen, der mich genarrt hat.

    Habe 2 Reiceiver und 2 LNB getestet- aber nur in 3 der 4 möglichen Kombinationen, die alle den gleichen Fehler zeigten: LOW Band only

    Die erst jetzt getestete 4. Kombination (Neuer Receiver + alter LNB) funktioniert einwandfrei.

    Genauere Tests ergaben:
    Neuer LNB (vor 3 Tagen gekauft°!):funktioniert nur LOW Band-reagiert nicht auf 22kHz.:wüt:
    Alter Receiver: sendet kein 22 kHz Signal zur Umschaltung


    Damit zeigten alle 3 Kombination mit min. einem dieser beiden defekten Geräte den gleichen Fehler- und ich habe in den Einstellungen:confused: herumgesucht ob da was falsch ist.

    Nun danke nochmals für die Mithilfe
    Tschüss Gerhard
     

Diese Seite empfehlen