1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat: Schüsselarm aus Kunststoff?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von michaausessen, 26. November 2003.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Kann mir jemand sagen, ob die Arme von Technisat-Schüsseln aus Aluminium oder anderem, robusten Material gefertigt sind? Auf der Website von Technisat kann man glatt den Eindruck gewinnen, dass der Schüsselarm aus billigem Plastik besteht...

    Und was ist generell von Technisat-Schüsseln und -LNBs bezüglich Qualität, Verarbeitung und Lebensdauer zu halten?!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich denke mal das der Arm aus Alu sein wird .

    Allgemein ist dei Qualität gut. Nur die LNB's sind unnötig mit einem Technisat eigenen montagesystem versehen. Somit passen eigentlich nur Technisat LNB's rein. Es gibt aber auch Adapter.

    Blockmaster
     
  3. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Der Arm ist aus Alu

    Das ganze ist insgesamt sehr robust und haltbar.
    Aussrdem ist er vormontiert. Kinderleicht zu installieren.

    Ich hab noch eine Gilbertini-Antenne. Da ist der Feedarm zwar stabiler, aber nur aus dünnem Stahlblech mit einem Plastik Feedhalter.
    Der Aufbau dauert länder, da nicht vormontiert und keine Anleitung dabei lag.
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    dünnes Stahlblech hört hört. Du weisst aber schon dass das Stahlblech das bei Autos verwendet wird erheblich dünner ist. Und davon hängt deine Sicherheit ab.
    Die Festigkeit des Arms ist nicht nennenswert höher selbst wenn das Blech 3mal so dick ist.

    Gruss Uli
     
  5. DV-Bingo

    DV-Bingo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    ich habe mir vor 2 Jahren eine Technisat- Schüssel montiert. Alles sehr stabil, inkl. Mastschellen alles komplett aus Alu mit Edelstahlschrauben. Passende Multifeedhalter gibts im Inet.
    Außerdem habe ich mit Multifeed hervorragende Empfangseigenschaften, deutlich besser wie vorher mit no name Produkt.
    Kann ich empfehlen.
    Kathrein hatte ich mir auch angeschaut, die Preise halte ich allerdings für völlig überzogen.

    Grüße, DV
     
  6. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Ich beschreib nur wie es aussieht. Hab ja auch geschrieben, dass es stabiler ist. Was länger hält wird sich zeigen. So manches Auto fängt übrigens auch schon nach 5 Jahren an zu rosten, :)
     

Diese Seite empfehlen