1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat S 1 Festplatte defekt ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von hifi-linsi, 27. November 2007.

  1. hifi-linsi

    hifi-linsi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Hartheim
    Anzeige
    Gestern Abend meldete mein 3,5 Jahre alter Digicorder S 1 Festplatte defekt oder nicht angeschlossen !
    Na toll ! Kann ich das Gerät jetzt wegschmeissen ?

    Kann man die Festplatte wechseln ? Wenn ja, dann wie ?

    Hoffe auf Hilfe !
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Ja, die kann man natürlich wechseln. Such einfach mal. Das Thema gabs schon öfter;) .
     
  3. hifi-linsi

    hifi-linsi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Hartheim
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    OK, danke hab was gefunden. Da ich aber keinerlei Ahnung habe im PC Wesen nun ne kurze Frage.

    Also einfach IDE Platte kaufen gehen (z.B. 160 bei Pearl), alte Platte aus dem TS raus, neue Rein, formatieren und dann sollte es funzen.

    Hört sich ja einfach an ?

    Ab und zu hab ich mal gelesen " Jumpern" Was ist denn das ?
     
  4. F. Fuchs

    F. Fuchs Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    36
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Du hast an der Festplatte, hinten dran, wie eine kleine Kabelbrücke. Gucke einfach wie die alte gejumpert ist und stecke den Jumper bei der neuen auch so.
     
  5. hifi-linsi

    hifi-linsi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Hartheim
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Gejumpert heißt also in Altdeutsch Stecker stecken. OK, wieder was gelernt.
    Werde mich dann mal auf die Suche nach einer IDE-Festlatte machen. Sollte jetzt schon 160 GB haben. Ist 5400 Umin oder 7200 Umin egal ?

    Gruß Uwe
     
  6. persi

    persi Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Hay!
    Naja Platte sollte schon ne Marke sein. Und auch nicht so viel Umdrehungen, da sonst sehr laut. Umbau tot einfach. Schon paar mal gemacht. Total easy.
     
  7. hifi-linsi

    hifi-linsi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Hartheim
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    So über Weihnachten hatte ich Zeit die Festplatte auszutauschen. Bisher eben die 80 GB von Samsung neu eine Platte von Western digital mit 160 GB aber 7200 umin.

    hat alles geklappt, der Digicorder kann wieder aufnehmen, aber !!!!!

    Die FEstplatte ist viel lauter, liegt wohl an der höhern Umin.

    Bisher hat die alte Festplatte bei Standby immer abgestellt. Die neue Festplatte läuft aber nun auch im Standby und erzeugt solche Resonanzen, das ich nachts dem Digicorder den Strom nehmen muss. Hab ihn schon auf Resonanzdämpfer gestellt, hilft aber nicht wirklich.

    Hab ich was falsch gemacht beim Wechseln ????????
     
  8. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Du hast wirklich eine zu schnelle Festplatte genommen (obwohl Dir davon abgeraten wurde). Evtl. sogar eine ältere, denn auch bei den Aktuellen mit 7200 upm gibt es inzwischen leise (die mit 4200, speziell die für PVR`s sind aber ungeschlagen). Wenn schon, dann hättest Du auf die Geräuschpegel in den techn. Daten achten sollen. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und es gibt mehrere Möglichkeiten: 1. Festplatte umtauschen/zurückgeben (zu laut), 2. versuchen die Platte mit entsprechenden Gummipuffer zu befestigen. Leider ist auch Technisat mit schuld, die haben die Festplatten, auch bei brandneuen Geräten, abentherlich schlecht eingebaut. Da muss das ganze Gehäuse resonieren wenn die Platte etwas schüttelt. Falls Du die Platte tauscht, suche hier im Board nach leisen Platten.
    Generalreset (im Menue) und Neueinrichtung des Gerätes dürfte Dein Festplattenabschaltproblem lösen. Nimm mal was auf, evtl. schaltet sie sich schon dann, nach einer gewissen Wartezeit wieder ab.
    Beim Wechsel selbst hast Du sicher nichts falsch gemacht, richtig gejumpert hast Du sie ja sicher. (Jumper sind oft Stecker, das ist richtig, es sind aber nicht die Anschlussstecker damit gemeint)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2007
  9. hifi-linsi

    hifi-linsi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Hartheim
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Jo, die Platte hat mir ein Kumpel besorgt. Tja wenn man keine Ahnung hat wie ich gibts halt so was.
    Habe den Jumper genauso angebracht wie bei der alten Platte ( beim ersten VErsuch ohne den Jumper, beim zweiten mit) hat sich aber nichts verändert.

    OK, werds halt mal mit einem kompletten Neusetup probieren, dann halt wieder Senderneusortieren und so.
     
  10. esat

    esat Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Technisat S 1 Festplatte defekt ?

    Festplatte ist nicht defekt, sondern Netzteil defekt!
    Du muss zur Fachhandler Netzteil reparieren.

    grüß esat
     

Diese Seite empfehlen