1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat PR-S Digital

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HC-65, 14. August 2005.

  1. HC-65

    HC-65 Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo Allerseits,

    bin seid gestern auch Besitzer einer Digital-Sat-Anlage. *freu* Habe mich endlich nach langem hin und her an den Umbau meiner analogen Anlage getraut, mit Erfolg. ;-)

    Nun habe ich mir den o. g. Receiver im PrePaid-Abo von Premiere gekauft und beim Anschluss bemerkt, dass der Receiver über einen LNB-Eingang und -Ausgang verfügt.

    In der Anleitung gibt es ein Schaubild indem man einen analogen Receiver an den LNB-Ausgang angeschlossen hat. Kann ich dann quasi den analogen Receiver anschliessen und dort ein anderes Programm aufnehmen, als das was ich auf dem PR-S anschaue???

    Oder gibt es eine andere Erklärung für diese Anschlussmöglichkeit?

    Vielen Dank für Eure Infos.


    Viele Grüße,
    HC-65
     
  2. HC-65

    HC-65 Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Technisat PR-S Digital

    Noch etwas: Für was ist ein Sat-Receiver mit (Linux-)Umbau gut???
     
  3. RheumaKai

    RheumaKai Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Technisat PR-S Digital

    Du kannst aber natürlich nur Sender empfangen die auf dem gleichen Transponder laufen. Der PR-S ist dann sozusagen der Master und lässt einen analogen "mitlaufen". Probiers aus dann wirst du schon sehen was ich meine. Mehr Infos findest du unter Digital-Empfang.
     

Diese Seite empfehlen