1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat-Newbie: Aufnahme auf NAS-Speichermedium

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von jfrc, 4. Juli 2016.

  1. jfrc

    jfrc Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TECHNISAT_DIGIT_ISIO_STC_TWIN_REC
    Anzeige
    Eine herzlichen Gruß an alle "Alt-Nutzer" von mir.

    Im Vorgriff auf die bevorstehende Abschaltung von DVB-T(1) habe ich mir einen DIGIT ISIO STC gegönnt. Vorher hatte ich eine UNIBOX mit OpenATV im Einsatz.
    Nun habe die Grundeinstellungen vorgenommen, die gewünschten TV-Sender in einer TV-Liste zusammen gefasst und kann auf dem angeschlossenen Fernseher auch lle Programme sehen. Soweit - so gut.

    Nun möchte ich auch Aufnahme mit dem DVR machen. Die Box ist über Ethernet-Kabel in meinem LAN aktiv. Im LAN ist auch ein NAS-Raid1-Speicher, den ich zum Ablegen der Aufnahmen nutzen möchte. Allerdings wird mir der Speicher nicht als Aufnahmemedium angeboten. Es existiert laut Anzeige überhaupt kein Aufnahmemedium.

    Was mache ich falsch?
     

Diese Seite empfehlen