1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Multytenne: Richtige Einstellungen im SAT-Receiver vornehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Roter Riese, 30. März 2017.

  1. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.338
    Zustimmungen:
    4.222
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Ok, danke @kingbecher. Ich war mir dessen nicht mehr so sicher.
    Ich wollte nur sicher gehen, damit es nicht durch falsche Einstellungen zu teilweisen Bandausfällen (z.B. beim Hotbird) kommen kann.
    P.S.: Ich habe eine Digidish 45 auf Astra1 ausgerichtet und noch nie Probleme mit der gehabt. Im post 4 benannte Suchergebnisse auf Astra1 sind mit jener entstanden. Selbst Starkregen lässt die kalt. Nur bei Gewitter, wenn die Wolken Richtung Astra sind, schmiert die ab.
    Allerdings "schielt" bei mir nix.

    @Roter Riese, insgesamt werden deine mageren Suchergebnisse am "fehlenden Blech" (zu kleiner Antenne) liegen.
    Selbst "Wunder-LNB" können das nicht ersetzen.
    Wenn vorhanden, vielleicht mal einen anderen Receiver testen. Und ggf. die Ausrichtung noch etwas optimieren. Manche Receiver sind etwas empfindlicher und finden mehr, andere weniger.
    Was für einen betreibst du überhaupt? Ist dessen Software aktuell? Damit meine ich vor allem, ob dessen integrierte Suchlisten in etwa neueren Datums sind.
    Hast du einen Linuxreceiver angeschlossen, dann kannst du dir dort neue Frequenzlisten laden. Klick Haken bei den entspr. Sats setzen.
     
    kingbecher gefällt das.
  2. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei einem Linux (Enigma2) geräte könnte er die ganze Senderliste auch von mir gekommen..
    Nicht nur die Satellit.xml oder wie die Datei hieß..
    Dann könnte man eben schnell aus Das Erste auf 19E schalten oder auf BBC One kontollieren..

    Ich würde falls ich in einer Mietwohnung wohnen würde eher eine drehbare Selfsat installieren:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  3. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.687
    Zustimmungen:
    922
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Dazu gibt es ua. bei Amazon völlig andere Erfahrungen.
    Siehe Google.
     
  4. Gecko_1

    Gecko_1 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich setze seit Jahren die Multytenne ein. Für Hotbird, 19.2E und 23.e und Eurobeam 28.2 ist auch alles perfekt und bietet tausende Sender. Wer in den Genuss v. 28.2 Bbc/Itv kommen will muss schon sehr im westlichen Zipfel leben (wobei in den Wintermonaten die Empfangsq. besser und östl. verläuft) .

    Als Backup f.E2 Receiver bieten zusätzlich die IPTV Streams von der Insel an, die zu einem 720p haben und Zusatzkanäle,gerade bei Bbc Sport, einen richtigen Mehrwert haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2017