1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat mit welchem Recorder?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von jepone, 15. Dezember 2005.

  1. jepone

    jepone Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Welche Festplatte bzw. DVD-Recorder lassen sich über die Technisat Receiver über den SFI Programmieren?

    Geht das bei allen?
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Technisat mit welchem Recorder?

    Bei allen die´s können...
     
  3. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Technisat mit welchem Recorder?

    Nein. Geht nicht bei allen. Muß man schon selber rausfinden Handbuch lesen (Stichwort "Aufnahmesteuerung von externen Geräten"), oft ist der Scart 2 bei solchen Geräten auch mit der Beschriftung (ext. Decoder) versehen.
    Die Geräte von Panasonic, Philips, vielleicht auch Sony sollten recht verläßlich diese Funktion unterstützen. Bei Panasonic heißt das dann Q-Link. Ich hab hier einen Grundig-Videorecorder, der diese Funktion unterstützt und den ich auch so mit dem Digipal 2 nutze. Die externe Aufnahmesteuerung bei vielen Aufnahmegeräten gibts schon, seit es Satelliten-Decoder gibt.

    Probieren geht aber auch hier über Studieren. Das Aufnehmen auf den Videorecorder ging z.B. erst verläßlich, nachdem ich die automatische Zeiteinstellung am VHS-Recorder deaktiviert hatte. Diese Funktion verstellte mir nämlich immer den Aufnahmekanal, weil das Gerät von AV2 auf Kanal 1 wechselte, um sich die Zeit zu holen, ohne wieder auf AV2 zurückzukehren.

    Der Panasonic DMR EH 52 sollte übrigens ein guter Kandidat für deine Zwecke sein.

    mfg
     
  4. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Technisat mit welchem Recorder? *Update 2007*

    Hallo,

    ich benutze meinen Digipal 2 immernoch. Allerdings jetzt in Verbindung mit einem Panasonic DMR-E53. Und das klappt sowas von Supi!
     

Diese Seite empfehlen