1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von renner2000, 25. November 2010.

  1. renner2000

    renner2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo in die Runde,

    hat jemand von Euch schon den Versuch gestartet - Daten vom TS-HDS2+ auf einen Windows-Home-Server zu speichern, bzw. umgedreht? Sollte alles über LAN funktionieren. Habe derzeit eine NAS über einen Router mit dem TS-HDS2+ verbunden, funktioniert aber nur sporadisch bis es zum Abbruch kommt. Aber dazu gibts ja hier eine Menge im Forum zu lesen, selbst einfache Dinge wie MP3 klappt nicht (bei MP3-Wiedergabe hängt sich TS-HDS2+ auf...).

    Dieser Windows-Home-Server soll die NAS ersetzen... aber natürlich nur dann wenn es auch funktioniert.

    Wer hats evtl. getestet ?

    Vielen Dank!
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Der WHS ist ja nichts anderes als jeder beliebige Computer, du kannst darauf Mediaport nutzen, wenn dadurch die Übertragung stabiler läuft.
    Ich nutze wenn überhaupt USB zum Übertragen, da mir LAN beim HD S2Plus zu langsam ist.
     
  3. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Bin jetzt nicht so der Windows-Freak, aber wenn WHS die gleichen Protokolle für Freigaben nutzt wie Windows 7, wird dir mit dem WHS nicht geholfen sein. Bisher scheint es ja noch niemandem gelungen zu sein, eine Verbindung vom TS zu einer Freiagbe auf einem W7-Rechner herzustellen.

    Mfg, Peter
     
  4. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Vail ist noch nicht verfügbar, das bisherige System ist Windows Server 2003, basiert auf Windows XP, also völlig stressfrei.
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Der HD S2+ ist als Meida PLayer absolut ungeeignet. Mit dem WHS sollte es zwar klappen. Allerdigs zeigt der Technisat keine Verzeichnisse an, wenn dort Dateien größer 4GB gespeichert sind. Die mag er nähmlich nicht.

    -Zahni
     
  6. renner2000

    renner2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Danke schonmal für die ersten Antworten.

    Wichtiger Hinweis hier für mich: Wenn der WHS noch auf Server2003 basiert und somit die gleichen Standards wie XP hat, kommt das ganze für mich doch in Frage. Denn: Technisat antwortete mir einer Mail bezgl. meines NAS-Problems, das der TS HDS2+ nur korrekt streamt, wenn die Medien von einer Windows-Freigabe gestreamt werden. Das ist ja bisher nicht so.

    Grüße
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Nun, ich habe es auch meinem WHS probiert.

    Lass es. WDTV-Live ist dafür besser beeignet.

    -Zahni
     
  8. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HDS2+ mit Windows-Home-Server

    Diese Aussage von Technisat kannst du getrost vergessen!
    Bei mir läuft eine Iomega Netzwerkfestplatte im Netz, die über ein Linux-System im Netz freigegeben wird und die funktioniert bestens.

    Mfg, Peter
     

Diese Seite empfehlen