1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD S2 Plus und Archivierung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von UliW, 9. Mai 2009.

  1. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    Habe mit der Suchfunktion über die o.a. Stichworte keine Treffer gelandet.

    Hatte mir den Technisat DigiCorder HD S2 Plus als Nachfolger für meinen Arion 9300 PVR gekauft und wollte über eine über den USB-Anschluss angeschlossene Festplatte (1TB) HDTV-Filme archivieren.
    Dies geht nun aber nicht; wurde mir auch vom Fachhändler bestätigt.
    Andere User des HD S2 Plus in diversen Foren haben bestätigt, dass dies über LAN und WLAN funktionieren würde, da hierbei die Filme nicht in "Häppchen" à 3 GB zerlegt würden.
    Inzwischen konnte ich mit großer Hilfe eines Moderators des Arionboards den HD S2 Plus im Wohnzimmer mit dem Desktop-PC im Arbeitszimmer über WLAN verbinden und sehe so auf dem PC den Inhalt des Receivers. Will ich nun einen SDTV-Film per WLAN vom Receiver auf den PC überspielen, wird mir eine Dauer von 9 h für die Überspielung angezeigt.
    Über LAN soll es auch bzgl. der Geschwindigkeit gut klappen. Da ich keinen Laptop besitze, müsste ich mir entweder einen kaufen oder eine über 20 Meter lange LAN-Leitung quer durch die Wohnung legen.

    Wie löst Ihr das Problem der Archivierung?

    LG

    uli
     
  2. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD S2 Plus und Archivierung

    Habe eine LAN-Leitung in der Wand. Geht vom EG ins 2OG. Dort ist der Router, von dort gehts wieder runter ins EG zum PC.
    WLAN ist immer so eine Sache. Ich würde als erstes mal testweise den PC neben den HDS2 stellen (oder umgekehrt) und mittels LAN-Kabel schauen wie die Verbindung dann ist. Wenn die ok ist liegts am WLAN.

    Gruß
    Chris
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Technisat HD S2 Plus und Archivierung

    @UliW
    Das geht sehr wohl über eine externe USB-Platte.
    Sie muss in FAT32 formatiert sein und grössere Platten müssen über eine eigene Stromversorgung verfügen.
    Im Festplattenmenü kann man dann "Aufnamen kopieren" wählen und beliebige Aufnahmen, auch HDTV, exportieren.
    Dabei erzeugt der Digicorder für jede Aufnahme eine Verzeichnis mit zusätzlichen Dateien. Wegen FAT32 erfolgt eine Zerlegung in Häppchen, die sind aber nicht 3 sondern 4GB gross.

    Zu jedem späteren Zeitpunkt kann man diese Aufnahmen wieder auf den Digicorder zurückkopieren. Man wählt dabei das ganze Verzeichnis und die Teilstücke werden automatisch wieder vereint. Die Aufnahme erscheint wieder in der PVR-Liste, inkl EPG/SFI-Beschreibung.

    Die zweite Möglichkeit, die ich verwende, ist das Abspielen über ein externes, vom Digicorder unabhängiges Gerät.
    Ich verwende WD TV HD, sehr vielseitig und excellente Bild- und Tonqualität, auch bei HDTV, und kostet wenig (~90 €).
    Um letztere an einem Stück abspielen zu können, muss man sie auf ainem Windows-PC mit der Freeware TSRemux neu auf .TS remuxen, da WD TV das .TS4 Format nicht versteht.
    Der Vorteil ist, dass man eine unabhängige Mediathek hat, welche auch Musik, Bilder und andere Videos zusammenfasst.
     
  4. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technisat HD S2 Plus und Archivierung

    Hallo!
    @hschenk
    Danke. Dieser Beitrag hat mir sehr weitergeholfen.

    LG

    uli
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HD S2 Plus und Archivierung

    Ich hab zwar nur nen HD S2 ohne Plus, aber USB und eine ext.Platte in FAT32 ist die Beste Lösung um Aufnahmen zu Exportieren bzw.zu Archivieren.
    Ist zwar auch nicht direkt "Schnell", aber einiges schneller wie per LAN.
    LAN ist beim HD S2 nicht besonders schnell, 2,6MB/Sec im TV und etwas über 3MB/Sec im Radiobetrieb, mehr ist nicht drin.
    WLAN ist sogar noch langsamer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009

Diese Seite empfehlen