1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Picard300, 14. Oktober 2010.

  1. Picard300

    Picard300 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Aloha

    Mein Sony LCD (Ex719) verfügt über die Funktion "Scart Rec". Damit scheint es möglich zu sein, eine Sendung über Scart mit einem entsprechenden Gerät aufzunehmen.

    Als Aufnahmemedium habe ich mir den K2 HD gekauft. Allerdings finde ich nirgends die Option, von einer AV Quelle aufzunehmen (was ja Scart wäre).
    Die Anleitung scheint da auch nichts zu wissen.

    Weiß einer von euch ob das möglich ist?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Das geht nicht. Der K2 kann nur fertige MPEG-Streams auf seine Platte mitschreiben, aber er hat keine Hardware um analoge Signale, wie sie über SCART kommen, vorher wieder zu digitalisieren - DVD-Recorder hatten sowas fürs analoge Kabelfernsehen.

    Im Digital- und HD-Zeitlater macht der Umweg über analoges SCART keinerlei Sinn mehr, da alle "digitalen" Vorteile inkl. Bildqualität und Mehrkanalton verlorengehen.

    Warum um Himmels Willen möchtest du analog über SCART aufnehmen, wenn dein K2 es doch 1:1 direkt von der Quelle digital kann?
     
  3. Picard300

    Picard300 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Das die Frage kommen musste war klar. :D
    Ich habe meine Smartcard fürs PayTv im Fernseher stecken, und wenn ich etwas vom PayTV aufnehmen möchte, müsste ich die Karte erst rausziehen und in den TechniSat stecken. Dieses hin und her wollte ich umgehen.

    Mein alter Panasonic HDD Recorder konnte von einer digitalen Quelle aufnehmen. Da hab ich einfach AV1 als Eingangsquelle gewählt und alles was super.
    Aber für das bisschen aufnehmen was ich im PayTV habe, stelle ich mir den riesen Player nicht mehr ins Wohnzimmer, dann stecke ich lieber die Karte um. :D
     
  4. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Um Himmels Willen - was machst du denn ?
    Nimm die Karte aus dem TV und stecke sie dauerhaft in den HD K2.
    Dann stellst du den Fernseher auf den entsprechenden HDMI-Kanal des Receivers.
    TV schauen und umschalten dann mit dem Receiver.
    Denn Tuner im TV brauchst du nicht- kannst ihn aber auch als zusätzliches Empfangsgerät von ÖR-Programmen nutzen.

    Gruss
    Mangels
     
  5. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Das verstehe ich jetzt auch nicht. Warum nutzt du denn den integrierten Empfänger deines Fernsehers, wenn du gleichzeitig noch einen DigiCorder hast?
    Mit dem Fernseher kannst du doch nur durchzappen und live anschauen, mit dem DigiCorder dagegen zusätzlich auch noch timeshiften, aufnehmen,...
     
  6. Picard300

    Picard300 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Timeshiften will ich nicht. Hab ich auch noch nie vermisst.

    Mir reichen die Funktionen vom integrierten Receiver meines TVs. ;)
    Passt schon alles so wies jetzt ist.
    Der Digicorder war von Anfang an nur zum Aufnehmen gedacht.


    Wegen dem Scart hat mir TechniSat ne Antwort gegeben:
     
  7. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Nur warum gibst du dann einen Haufen Geld aus für einen HD K2 Receiver, wenn du ihn nur zu 10% nutzt?
    Da kannst du dir doch auch deinen Recorder wieder hinstellen (oh, der war ja wohl zu groß)
    So wie du das willst, hättest du dir eine Menge Geld gespart, wenn du eine aufnahmefähige Multi-Media Box mit Scart-Eingang angeschlossen hättest.

    Bei allem Respekt, aber du bist wahrscheinlich der einzige auf der Welt, der sich einen TechniSat HD K2 zulegt (mit Festplatte und Doppeltuner, der sicher in Qualität und Bedienbarkeit deutlich besser ist als der einfache Tuner im TV ) um dann zu versuchen ein analoges Signal per Scart damit aufzunehmen. Ist mir - ganz ehrlich - völlig unverständlich und ich wage einmal zu behaupten : Jedem anderen hier im Forum auch.:confused:

    Gruss
    Mangels

    edit :
    Verabschiede dich von der Vorgehensweise, wie du mit dem DVD-Recorder aufgenommen hast. Da musste das Signal analog an Scart vorliegen. D.H. der Digitaltuner in TV/Receiver hat das digitale Signal analogisiert und an seinen Scartausgang gegeben. Der DVD-Recorder hat das Signal an seinem Scarteingang analog entgegengenommen um es dann wieder zu digitalisieren und auf Festplatte abzuspeichern. Das hat Qualitätsverlust sowie den Verlust von evtl. vorhandenem Mehrkanalton zur Folge gehabt.
    Der HD K2 nimmt mit einem seiner zwei digitalen Tuner das Signal digital auf die Festplatte auf. Da bleibt auch der Mehrkanalton vorhanden, falls er gesendet wurde.
    Da er zwei Tuner hat, kann man einen Pay-TV Sender aufnehmen und gleichzeitig ein öffentlich-rechtliches Programm schauen. Oder auch zwei Pay-TV Sender aufnehmen (falls sie auf demselben Transponder liegen - das Kartenmodul - z.B. ein AlphaCrypt Light - kann keine zwei Transponder zur selben Zeit entschlüsseln ) und ein ÖR-Programm schauen.
    Das geht alles mit deinem TV internen Digitaltuner nicht.
    Im Prinzip hast du dir einen Ferrari gekauft nur um damit in der 30iger Zone rumzukriechen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2010
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.316
    Zustimmungen:
    6.172
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Manchmal fragt man sich...
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Sowas geht mit Receivern auch nicht, ich denke du hast einfach das falsche Gerät gekauft, für deine Anforderungen wäre ein Recorder das richtige. Die sind genau für diesen Fall gedacht.

    cu
    usul
     
  10. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: TechniSat HD K2 - Sendung über Scart aufnehmen?

    Me to. Vielleicht hat der OP uns aber ein paar technische Vorraussetzungen seiner Konstellation verschwiegen, die seine Vorgehensweise begründen. Sollte es an der SC liegen, die der TS nicht mag? Keine Ahnung. Vielleicht hat er ne CI+ Karte, dann würde die Aktion einen gewissen Sinn machen auch wenn die ständige Umwandlung analog/digital Unfug ist. Wobei ich mich gerade frage, ob diese Restriktionen nicht auch für die analogen Schnittstellen gelten. Perlen vor die Säue. Dann sollte er sich noch schnell einen VHS Rekorder für 50 Euro kaufen. Das sollte für den Anwendungszweck reichen. Ansonsten entzieht sich diese Vorgehensweise auch meiner Vorstellungskraft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen