1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD K2 Problem Signalqualität

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Dr_Feelgood, 18. April 2009.

  1. Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Senior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    habe soeben meinen Technisat HD K2 in Betrieb genommen mit HDMI Kabel, habe nun folgendes Problem er zeigt mir manchen Sender nur um die 58-60% Signalqualität an (so. 5-8 Stk ua. RTL, RTL2 Vox) und macht daher Artefakte usw., aber bei vielen anderen Sendern passt es da sind es 100%, mit meinem alten Humax 9900c über Scart angeschlossen hatte ich dieses problem komischerweise nicht da sind alle sender auf 100% Signalqualität gewesen. Bitte kann mir jemand helfen?
     
  2. Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Senior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität

    Kann mir niemand helfen???

    Ich habe gestern meinen Technisat HD K2 in Betrieb genommen mit HDMI Kabel, habe nun folgendes Problem er zeigt mir bei allen Programmen/Sendern auf der Frequenz 346.000 khz nur um die 58-60% Signalqualität an (so. 7-8 Stk ua. RTL, RTL2, Vox, Eurosport und noch ein paar mehr) und ich denke die Qualität sollte auf 100% stehen, oder?. Das komische daran ist das bei den anderen Programmen/Sendern auf den anderen Frequenzen alles passt und es da 100% Signalqualität sind, mit meinem alten Humax 9900c über Scart angeschlossen habe ich dieses Problem komischerweise nicht da sind alle Programme/Sender auf 100% Signalqualität gewesen und ca. 65-75 in der Signalstärke.

    Der Technisat empfängt alle Programme/Sender mit ca. 70-78% Signalstärke, ist das vielleicht zu hoch so das auf der einen Frequenz die Senderqualität darunter leidet, kann das sein?

    Komisch ist auch das das bei meinem Humax 1000c (den ich jetzt verkauft habe!) auch war das er bei 2-3 Sendern nicht 100% Signalqualität gebracht hat kann es vielleicht an der Empfindlichkeit des Humax 1000c und des Technisats sein bzw. weil sie mit HDMI Kabel angeschlossen sind, hätte halt gerne bei allen 100% kostet auch ein ganzen Batzen Geld der Technisat und den Modulen und stundenlanges Telefonieren mit Kabel Deutschland für die D02 Karten, glaubst Ihr wenn ich einen Techniker von Kabel Deutschland kommen lassen, ob der das rausbekommt und darf der mit meinem Technisat überhaupt zu mir kommen, um sich dem Problem anzunehmen?

    Gruss Feelgood
     
  3. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität

    Gibt es denn Störungen bei Bild oder Ton?
    Ansonsten: Alles im grünen Bereich :)
     
  4. Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Senior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität


    Nein keine Störungen Bild oder Ton, aber ich meine halt wenn man sich so einen so teuren Technisat zulegt und die ganzen Mühen (Kabel Deutschland Kartenproblematik D09 auf D02, die richtigen Alphacrypts usw.) mit Kabel Deutschland auf sich nimmt dann sollten halt alle Programme 100% Signalqualität anzeigen.

    Und noch eins es ist von der Bildqualität null unterschiedlich eher noch im Gegenteil zu meinem HUMAX 9900c mit Scartkabel (zwar auch ein sehr gutes) festzustellen, eher gefällt mir das Bild vom Humax noch besser als das vom Technisat mit HDMI, kann denn sowas überhaupt sein, dachte das müsste mit dem Technisat HD K2 nochmal um ein vielfaches besser und schöner werden als mit dem Humax 9900c.
     
  5. IGL

    IGL Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 + Panasonic TH42PZ80EA
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität

    kann sein das der Tuner vom Technisat nicht ganz so empfindlich ist wie der vom Humax. Daher die Unterschiede in den Werten.

    Bezüglich der Bildqualität würd ich mit den HDMI Einstellungen rumspielen. Machmal hat man ein besseres Bild wenn der Fernseher skaliert (HDMI fix auf 576p) und manchmal machts der Receiver besser (HDMI fix auf 720p/1080i).
     
  6. Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Senior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität


    Aha danke für die Antwort, also würdest Du hier keinen Techniker von Kabel Deutschland beauftragen sich das anzuschauen oder weil beim Humax sind eben alle Programme auf 100% Signalqualität, sehe in den Programmen wo die 100% nicht erreicht werden auch keine Bildfehler oder Tonaussetzer usw. nur halt das das Bild nicht besser ist wie beim Humax 9900c mit Scartanschluss eher halt noch im Gegenteil, und das kann doch nicht sein oder?
     
  7. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität

    Hi

    Ich habe mittlerweile 3 HD Receiver am Anschluß. (Humax1000C+Technisat HD8-C und jetzt den HD K2)

    Alle zeigen unterschiedlich Signalstärke und Signalqualität an. Es sind halt nur grobe Richtwerte. Verlassen kann man sich darauf nicht. Gibts keine Störungen, würde ich auch nicht handeln.

    oppa
     
  8. Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Senior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität


    Ja Opa38, aber wie gesagt der Technisat war eben sehr teuer und auch mit den Karten und Modulen musste man schauen und telefonieren, daher wollte ich halt das optimale rausholen, hast du nicht bei jeden Reciever bei allen Kanälen 100% Signalqualität??? Müsste man doch normalerweise haben zumindestens bei der Qualität, Stärke nicht immer das weiss ich ja! Und ich dachte mir auch das eben der Technisat mit HDMI Anschluss einfach viel besser geht als der Humax mit Scartanschluss aber das ist eben kein Unterschied gibts das überhaupt???
     
  9. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität

    Die Signalqualität hat nichts mit Scart oder HDMI zu tun.

    Idealerweise sollte die Quali schon auf allen Frequenzen bei 100% liegen, wie es bei mir auch ist.
    Allerdings kann die sogenannte Schräglage nicht optimal am verstärker eingepegelt sein, so das die Qualität hier durchaus schwanken könnte.

    Wie gesagt, es kann.....muß aber nicht.
     
  10. Dr_Feelgood

    Dr_Feelgood Senior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technisat HD K2 Problem Signalqualität


    Ja das weiss ich das Scart oder HDMI nichts mit der Signalqualität zu tun, aber ich meinte halt nur das der Technisat HD K2 mit HDMI Anschluss eben ein besseres Bild machen müsste wie mein Humax 9900c mit Scartanschluss bei einem 42" LCD Philips oder? Vielleicht mal einen Verstärker probieren?
     

Diese Seite empfehlen