1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digital PR-K - Videoaufnahme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von katlr, 19. November 2007.

  1. katlr

    katlr Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen. Ich habe den Digital PR-K von meiner Mutter nun soweit gebracht, dass er das aufnimmt, was man sich auch gerade ansieht.
    Ein Scart-Kabel geht vom TV in den Receiver, ein Scart-Kabel vom VCR in den Receiver. Ich stelle am VCR AV1 ein und er nimmt auf.
    Nun möchte ich gern, dass er auch andere Programme als das, was man sich gerade ansieht, aufnimmt. Möchte also z.B. ZDF schauen und Pro7 gleichzeitig aufnehmen. Geht das? Und wie?

    LG und danke schon mal im Voraus
    Katja
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Technisat Digital PR-K - Videoaufnahme

    nein ! geht nicht !

    das geht nur entweder mit einem zweiten reciever oder einem reciever mit twin-tuner ! aber bei kabel bräuchtest du dann auch 2 smartcards !
     
  3. digital_newbie

    digital_newbie Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Technisat Digital PR-K - Videoaufnahme

    Hallo Katja,
    wenn Du noch den Fernseher mit einem Antennenkabel an den Receiver hängst, dann kann der Video (über Scart) das "Programm" des Receivers aufnehmen und auf der Glotze kann man sich (dann allerdings NUR analog) ein beliebiges anderes Programm ansehen (einfachste Lösung). Den "Eingang" des Fernsehers muß man dann natürlich auf "Antenne - analog" (oder wie immer das in Deinem Menü heißt) stellen und NICHT auf dem Receiver ("Extern1") lassen.

    Oder auch umgekehrt: Antennenkabel vom Receiver an den Video (hier dann NUR analoge Aufnahme), und digital glotzen! Wird allerdings etwas schwieriger, weil die Kanäle auf dem Video dann wie auf dem Fernseher bei Analog-Betrieb programmiert werden müssen.

    Zweimal "Digital" geht (wie LHB ja schon erwähnt) NICHT!

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  4. katlr

    katlr Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Technisat Digital PR-K - Videoaufnahme

    VIELEN DANK für die schnellen Antworten! Ich werde die Variante digital aufnehmen und analog gucken wählen. Da hätte ich echt drauf kommen können. Also vielen Dank und noch einen schönen Abend!!!!
    LG
    Katja
     

Diese Seite empfehlen