1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HairFU, 20. April 2006.

  1. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    194
    Anzeige
    Hallo,

    bin auf der suche nach einem neuen Sat Digitalreceiver und bin dabei dank des Forums auf den Technisat DIGIT MF 4 S gestossen.
    Meine Anforderungen sind jedoch folgende:

    - digitalen Satelitenreceiver
    - muß schnell umschalten können
    - darf Keine Ladezeit beim einschalten haben
    - der Sendersuchlauf und Update suche darf nur aktiv sein wenn man es in den optionen selber von Hand eingibt
    - Die Menüführung sollte einiegermassen einfach sein
    - Die schrift des Menüs und des EPG's muß Lesbar sein (nicht zu klein)
    - Es muß ein Interface haben womit ich ohne probleme eine Premiere Karte betreiben kann (kenne mich damit leider nicht so aus)

    Kann mir vielleicht jemand von seinen erfahrungen berichten und ob meine ANforderungen erfüllt werden?
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Der MF4-S erfüllt alle Deine Anforderungen bestens. Premiere-Empfang ist bei Verwendung eines Alphacrypt-Modules (es genügt ein light, ich empfehle aber ein easy-tv-Modul oder das TC) problemlos möglich.

    Einziges Manko, der MF4-S ist nicht "geeignet für Premiere", weswegen man offiziell kein Abo damit abschließen kann. Falls Du schon ein Abo hast, ist das kein Problem, ansonsten muß man eine entsprechende Seriennummer für das Abschließen des Abos beschaffen.

    kc85
     
  3. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    194
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2006
  4. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Das kommt darauf an, ob Dir der Shop mit einer Seriennummer aushelfen kann und will. Manchmal machen die das. Ich würde da einfach ganz ehrlich nachfragen und sagen ,das Du einen MF4-S einsetzen willst.

    Sonst würde ich mal versuchen, ein Abo mit einem Technisat Digit CIP abzuschließen, falls noch irgendwo erhältlich. Das ist ebenfalls ein Top-Receiver (von der Bedienung und den Eigenschaften mit dem MF4-S fast identisch) und "geeignet für Premiere". Das Geld für das Alphacrypt-Modul könntest Du Dir bei diesem Gerät sparen, da es einen Premiere-Kartenleser hat. Die kleinen Nachteile der Premiere-Eignung (Jugendschutz, ...) lassen sich bei diesem Modell leicht ausschalten.

    Für weiter Verschlüsselungen gibt es einen zusätzlichen CI-Steckplatz.

    kc85
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Ich habe mir nach vielen jahren Humax auch den Technisat MF4-S gekauft und bin runherum zufrieden. Kann nur mit meinen Humax (BTCI 5900 und PR-FOX) vergleichen, aber der Technisat ist vor allem in den Umschaltzeiten und dem EPG meinen Humax Receivern meilenweit überlegen.

    Wenn du Premiere abonieren willst (und auch sicher bei der Anmeldung einen zugelassenen Reciever haben möchtest), dann sollte für dich auch der Technisat Digit Sat NCI in Frage kommen. Premiere lizenziert und ein weiteres CI Modul. Ansonsten ist der NCI meines Wissens nach identisch mit dem MF4-S, aber dazu können die Experten hier im Forum sicher mehr sagen. Wenn ich das richtig sehe, dann unterscheidet sich der MF4 vom NCI doch nur dadurch, dass beim MF4 Cryptoworks und beim NCI Nagra als Verschlüsselungssystem integriert ist oder? Die jeweils andere Variante kann man dann ja problemlos über ein entsprechendes CI Modul bereitstellen (Sofern man Arena und premiere nutzen möchte). Wobei in diesem Fall der MF4 wohl die bessere Entscheidung ist, weil man dann nicht die Konsequenzen aus der Premierelizenzierung tragen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2006
  6. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Hi,
    2 Dinge:
    (i)
    naja, da rödelt der Technisat durchaus eine ganze Weile vor sich hin ...
    (ii) da es hier angesprochen wurde: Wenn es geht, dann sollte man sich IMHO keinen für Premiere zertifizierten Receiver kaufen, da diese immer im Nachteil gegenüber den nicht zertifizierten Geräten sind.
    Gruss
    Burkhardt
     
  7. gerste23

    gerste23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Oberlausitz
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    @bupet, der MF4-S "rödelt nicht eine ganze Weile rum" sondern ist binnen 2 -3 Sekunden in Betrieb. Ein Receiver ist wie ein kleiner Computer, je mehr Features - desto länger. Hast Du Dir Deinen PC nach der besten Startzeit gekauft oder nach dem was er leistet? Sollte Dein Gerät länger brauchen, dann schicke ihn zur Reperatur. Viel wichtiger sind doch die Zeiten beim Senderwechsel mit unter einer Sekunde, außer beim Wechsel auf einige Exoten mit seltenen Symbolraten auf HotBird. Gruß gerste23
     
  8. Backbone

    Backbone 2facher Bundesliga Tippmeister

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    161
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Da kann ich gerste23 nur Recht geben.
    Habe meinen MF4-S jetzt fast 4 Monate und bin bisher sehr zufrieden.
     
  9. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Ja, ich bin auch sehr zufrieden damit!
     
  10. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Technisat DIGIT MF 4 S wie ist er?

    Hi,
    naja, ich entwickle zufaellig spezielle Multimediasysteme und besitze als "Notnagel" auch noch einen Technisat MF4-S.
    Der Technisat benoetigt zum Booten (nicht zum Aufwachen aus dem standby!) durchaus laenger, als meine clients.
    Ein weiterer Punkt (nein, moechte den Receiver nicht schlechtreden, sondern nur darauf hinweisen) ist, dass die Empfangsqualitaet eher im Mittelmass anzusiedeln ist, dass sich "ordentlich dimensionierte" Cinchstecker nur mit einer Gehaeusemanipulation anschliessen lassen und dass das Geraet einen recht gut beluefteten Stellplatz benoetigt.
    Ebenso sollte man (wobei der Receiver sonst ergonomisch vorbildlich konzipiert ist) beachten, dass er nicht mit verschiedenen Favoritenlisten auwarten kann.
    Gruss
    Burkhardt
     

Diese Seite empfehlen