1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sunnymouse, 3. Dezember 2004.

  1. Sunnymouse

    Sunnymouse Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    100
    Anzeige
    Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1 - Machbar ohne Probleme beim Empfang?

    Hallo, ich will nun endlich dem Kabelfernsehen adieu sagen und auf Sat umrüsten, bin aber Anfänger in Sachen Sat-Technik (aber ein erfahrender Freund wil beim Aufbau helfen). Meine Lebensgefährtin will aber keine große Sat-Antenne auf dem Dach, so dass ich glückwar war/bin, bei Technisat die DigiDish33 zu entdecken - diese wird auch bei Ebay günstig angeboten.

    Meint Ihr, dass ich mit diesem Spiegel, gutem 4-fach geschirmtem Kabel und 2 Technisat Digicorder S1 Receivern (Stichwort Empfangsstärke) guten Empfang auf Astra 19,2 habe? Auch bei schlechtem Wetter? Oder muss ich dann bei empfangsschwachen Sendern mit Ausfällen rechnen?

    Kann man ggf. eine solche Anlage (Twin-LNB) bei Bedarf auch noch auf Quad-LNB umrüsten, oder ist das technisch nicht möglich???

    Hier das Angebot bei Ebay:

    TechniSat Digidish 33 Spiegel grau + Twin-LNB + Kabel

    Technisat DigiDish 33 cm Offsetspiegel aus pulverbeschichtetem Aluminium, schiefergrau
    Aluminium-Wandhalterung
    alle Schrauben V2A-Edelstahl rostfrei
    TechniSat Universal Twin LNB für zwei Teilnehmer, empfangsstark und digitaltauglich
    Danke für Eure Hilfe im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2004
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    Bei Schlechtwetter wirst du wohl mit einem Gesmtausfall rechnen müssen.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    Also Digidish und Quad wäre wohl Empfang am härtesten Limit, da die Quads etwas mehr dämpfen als single/twin.

    Kauf dir ne 60er fürs Dach, MINDESTENS. 33cm Bratpfannen sind Spielzeug (recht für Balkon, Camping, usw) aber niemals eine Alternative zum Kabelfernsehen. Denk nämlich daran, dass das Teil auch im Winter einschneien kann usw.

    Ne 80er is fürs Dach einfach das beste.
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    das ist so wie wenn Du eine Badewanne und eine Kaffeetasse in den Regen stellst. Die Badewanne wird mehr Regenwasser auffangen können als die Kaffeetasse. Das ist so und keiner kann Dir was anderes erzählen. Genau so ist es mit der Sat Antenne. Eine Antenne mit einer grösseren Oberfläche wird mehr Signal einfangen können als eine solche mit einer kleinen Oberfläche. Darum würde ich schon eine 60cm Antenne emfpehlen. Das ist auch nicht riesig, aber die Oberfläche ist um den Faktor 3.3 mal grösser. Die Antenne muss ja auch nicht auf's Dach. Freie Sicht zum Satelliten vorausgesetzt geht das genau so gut im Garten oder and der Hauswand.
    Gruss Grautvornix
     
  5. Sunnymouse

    Sunnymouse Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    100
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    Danke schonmal für Eure Antworten! Sehe dadurch, dass meine DigiDish33 Wünsche wohl absolut unrealistisch waren. Werde mich dann mal nach passenden 60 oder 80cm Antennen umschauen, und versuchen meine Lebensgefährtin umzustimmen...

    Dazu aber eine Frage: Fuba oder Triax Spiegel? Habe gehört, dass es keine 60cm Spiegel von Fuba gibt - stimmt das? Wo bekomme ich Fuba Spiegel günstig, hat da jemand einen Tipp für mich?

    Danke nochmals für Eure Bemühungen und Antworten!
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    www.bfm-satshop.de

    Achte darauf das sie aus Alu und nicht aus Stahl sind.

    EDIT: Wenn es wirklich nur eine 60ziger wird würde ich die Kathrein nehmen.
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    ...und dass du Fuba nimmst :)
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    @BlackWolf
    Sauer auf Kathrein weil das mit den Adaptern nicht gefunzt hat?
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    Nöö, da kann ja Kathrein nix dafür, sondern eher der Hersteller der Adapter. Dafür is die CAS90 einfach der Hammer:
    [​IMG]

    Nur kann man ja als vernünftig denkender Mensch niemandem Kathrein empfehlen, der Preis is trotz der hervorragenden Qualität einfach noch viel zu hoch. Daher ist Fuba eine sehr gute Wahl, da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis am besten.
     
  10. Feldhase

    Feldhase Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    AW: Technisat DigiDish33 & Technisat Digicorder S1

    wie immer schreien alle sat-puristen im chor "neeeeeiiiin", ohne jemals die digidish33 ausprobiert zu haben.

    ich kann dazu nur sagen, dass die schuessel bei mir seit einem halben jahr einwandfrei ohne nennenswerte ausfaelle laeuft! die signalstaerke am technisat digit p ist super und ausfaelle hatte ich bisher nur, wenn kilometerdicke gewitterwolken ueber mir waren (im hochsommer). ansonsten fallen bei sehr dicken regenwolken oder sehr starkem regen ein oder zwei transponder aus, auf denen al dschasira oder andere arabische programme senden. aber bei allen anderen sendern hatte ich bisher nie probleme, ausser wie oben erwaehnt, bei starken gewitterfronten. aber bei diesen bin ich sicher nicht der einzige, der mit seiner schuessel da probleme bekommt.

    aber... ja, es gibt ein aber: ich hatte auch erst vor, mit einem twin-lnb zu arbeiten und hatte mir daher auch das twin-pack mit zwei receivern gekauft.
    aber ausser dem problem, dass ich den zweiten receiver (fuer meinen videorecorder) nicht unabhaengig vom ersten betreiben konnte (identische kanaele der fernbedienung, leider nicht verstellbar) habe ich beim mitgelieferten unysat-twin lnb tatsaechlich deutlich schwaechere signalstaerken gehabt als beim golden interstar, welches ich jetzt nach einigem rumprobieren verwende. selbst das oft empfohlene sharp dot4 lieferte schlechtere ergebnisse bei mir.

    fazit: empfang ist sehr gut moeglich, sicher auch mit einem twin-lnb, wenn man dann aber tatsaechlich eine ans kritische gehende schlechtwetterreserve in kauf nimmt. dass man die schuessel natuerlich praezise ausrichten muss (was bei mir eine woche lang gefummel bedeutete) gilt ja eigentlich aber fuer jede schuessel.

    als zweit-empfaenger fuer das sehen und mitschneiden unterschiedlicher sender zur gleichen zeit hab ich mir uebrigens einfach ne dvb-t set-top-box gekauft. die tuts auch (in vielen gegenden unserer bluehenden landschaften) und war sogar billiger als der bei ebay verkaufte doppelte technisat-receiver.

    wer also tatsaechlich seinen balkon nicht zur haelfte mit einer zeltgrossen schuessen verbauen will, der ist mit der digidish durchaus gut bedient.
     

Diese Seite empfehlen