1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Thomm, 1. Januar 2005.

  1. Thomm

    Thomm Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte einen Film, den ich auf der Festplatte des Digicorder S1 habe, auf meinen JVC DVD Videorekorder DR-M1 mit Scart überspielen. Mit dem Bild klappt das hervorragend. Nur mit dem Ton nicht.

    Auch wenn ich testweise eine normale Sendung über den JVC laufen lasse, kommt kein Ton mit.

    Angeschlossen habe ich den Digicorder an ein Yamaha Dolby Surround 5.1 System.

    Ich bin jetzt etwas ratlos.

    Kann mir da jemand von euch weiterhelfen?

    Danke.

    Gruß

    Thomas
     
  2. big.fire

    big.fire Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    794
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Bei welchen Sender tritt das Problem denn auf? ProSieben, Sat.1 und ZDF? Wenn ja, hier musst du den Dolby-Digital-Ton ausschalten (zurück auf Stereo). Über Scart geht kein 5.1-Ton.

    Gruß
    big.fire
     
  3. Thomm

    Thomm Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Hallo big.fire,

    ist egal, welchen Sender bzw. welchen Film auf der Festplatte. Dolby-Digital habe ich ausgeschaltet.

    Ich habe gestern noch etwas experimentiert. Es liegt wohl daran, dass ich die Lautstärke des Digicorders auf 0 gestellt habe. Die Lautstärkeregelung gibt bei digitalem Anschluß ja keinen Sinn.

    Bei Ausgabe des Tones über Scartkabel muss ich den Lautstärkeregler des Digicorders aufdrehen. Dann bekomme ich auch einen Ton. Aber das ganze gibt für mich absolut keinen Sinn. Ist das erste Gerät, bei dem das so funktioniert :confused: .
    Gruß

    Thomas
     
  4. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Hängt der JVC an dem VCR oder dem TV Anschluss des Digicorder?

    Falls am TV-Anschluss isses kein Wunder das der Ton mitgeregelt wird - am VCR-Anschluss allerdings sollte der Ton immer voll da sein (ist jedenfalls beim Digipal2 so - am Digicorder hatte ich noch keinen Recorder angeschlossen...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2005
  5. Thomm

    Thomm Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Das ist ja das komische. Der JVC hängt am VCR-Ausgang des Digicorders. Am TV-Ausgang hängt der Fernseher.

    Gruß

    Thomas
     
  6. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Komisch ist hier eigentlich nichts, sondern alles völlig korrekt.

    Dein DVD-Rekorder bekommt über das Scartkabel nur analoge Audio- und Videoinfos geliefert. Wenn Du beim Digicorder das Audio-Ausgangssignal auf Null runterregelst, kommt halt auch kein Ton an. Das ist komplett richtig.

    Du kannst mit dem Digicorder keine digitalen Daten direkt an Deinen DVD-Recorder transportieren. D/D ist nicht möglich.

    Hier wird nur gewandelt vom Digicorder vom digitalen Bitstream in analoge Ausgabe, dann wird das analoge Signal vom DVD-Recorder empfangen und danach wieder in einen digitalen Datenstrom gewandelt um auf der DVD zu landen.

    Auf Deiner DVD hast Du dann eine analoge Aufnahme in Stereo vorliegen, die dann wieder in Bits und Bytes umgewandelt wurde.

    Wenn Du jetzt über den Digitalausgang Deines DVD-Rekorders diese Aufnahme über Deinen 5.1-Receivers ausgibts hast Du nur echtes Stereo und kannst die Virtual Sourround Simulation-Funktionen Deines Receivers nutzen um Raumklang zu erzeugen. Echtes 5.1 ist das so nicht.

    mfg
     
  7. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Kann ich so nicht bestätigen. Wenn ich den Sound bei Digipal auf Null stelle, wird bei mir an keinem der Scartanschlüsse noch ein Ton ausgegeben.
     
  8. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    Dann probier´s mal aus: am VCR-Scart-Anschluss ist immer Ton, selbst wenn der Ton vom Digipal ganz ausgeschaltet ist (durchgestrichenes Lautsprecher-Symbol ist zu sehen)!



    Ist beim Digicorder möglicherweise anders...
    Und vielleicht gibt´s ja vom Digipal2 unterschiedliche Hardware-Versionen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2005
  9. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Technisat Digicorder S1 und JVC DVD Videorekorder DR-M1

    OK. Das könnte natürlich sein...
     

Diese Seite empfehlen