1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von M-kus, 9. Juni 2008.

  1. M-kus

    M-kus Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    bei meinem Digicorder S1 hat die Festplatte den Geist aufgegeben.
    Nun möchte ich einfach eine andere einbauen.Kann mir jemand sagen was ich beachten muss, vorallem bezüglich Formatierung/Dateisystem?Muss ich die Platte vorformatieren wenn ja welches Format brauche ich?
    Danke für eure Antworten:winken:
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
  3. M-kus

    M-kus Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    Ja sie is mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit defekt. Sie macht im Betrieb ganz tolle Geräusche und der S1 bringt Fehlermeldung "Platte defekt oder nicht angeschlossen".Hab die Platte ausgebaut und es ist ein richtiges schleifen zu hören wenn man die Platte bisschen dreht.
    Laut dem anderen Beitrag muss die neue Platte gar ni formatiert sein?
     
  4. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    Wie, die Platte ein bisschen drehen? Hast du die geöffnet?
    Ein einfacher Tip: Die Platte mal an einen freien Powerstecker im PC einstecken und PC einschalten, prüfen ob Lagergeräusch zu hören ist! Die Platte läuft auch ohne IDE-Kabel an!

    Die neue Platte vorher nicht formatieren, der S1 hat eine eigene Formatierungsfunktion, diese benutzen!
     
  5. M-kus

    M-kus Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    Nein,die hab ich nicht auf gemacht. Wenn ich aber das Gehäuse quasi um die eigene Achse drehe dann will ja innen drin die Scheibe sich auch irgendwie drehen und da hört man so' schleifen.
    Ich probier sie aber trotzdem nochmal am PC.
    Danke für die antworten, da schmeiß ich die neue Platte unformatiert rein:winken:
     
  6. M-kus

    M-kus Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    So,
    hab am We ne andre Platte reingebaut(unformatiert) aber der S1 sagt immernoch Festplatte nicht angeschlossen oder Defekt.Wenn ich den Receiver das erste mal an mache, läuft die Platte auch gar ni an. Erst wenn über "Aufnahmen verwalten" auf die Platte zugegriffen werden soll, schaltet sich der Receiver aus.Erst beim erneuten anschalten will dann die Platte anlaufen, aber schafft es nicht.Man hört wie sie beschleunigt wird und dann aber wieder abgebremst wird, in regelmäßigen Abständen.
    muss also doch direkt am Receiver liegen, weiß jemand was das ist und ob man es bauen kann?
     
  7. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    Wie es aussieht, bist du auch nicht um das Netzteilproblem herumgekommen, siehe mein Hinweis! :winken:
    Ob du es bauen kannst, liegt nun von deinem technischen Geschick ab und ob du mit einem Lötkolben umgehen kannst!
     
  8. M-kus

    M-kus Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    aha,ich sag mal es ist vorhanden...
    Was müsste denn da am Netzteil gemacht werden?
     
  9. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    Sowie ich sehe, hast du den genannten Link noch immer nicht gelesen!

    Hier nochmals:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=170560&page=2
    In Post #28 ist alles schonmal beschrieben.

    Den gleichen Fall auch hier schonmal, worauf bezogen wird:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=2595059&posted=1#post2595059

    Für Fotos des Netzteils wende dich bitte an Wetterhahn, er wird sie dir sicherlich gerne zur Verfügung stellen!

    Ansonsten bin ich mir sicher, dass die Elkos des + 5 V / + 12 V Netzteils für die Festplatte defekt sind! :winken:
     
  10. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Technisat Digicorder S1 Festpaltte wechseln

    Hab' zur Zeit wieder mal einen S1 auf die Bank bekommen.
    Werde jetzt mal Fotos erstellen und demnächst dann eine Reperaturanleitung für das Netzteil hier ins Forum reinstellen!
    Mal sehen wo's am besten passt. :winken:
     

Diese Seite empfehlen