1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DigiCorder K2 - welche neue Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HorstBlond, 24. Oktober 2014.

  1. HorstBlond

    HorstBlond Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    technisat digicorder k2
    Anzeige
    Hallo,

    bei unserem DigiCorder K2 "klötzelt" es - Aufnahmen werde immer weniger verlässlich was. Ich vermute, dass die Festplatte ausgetauscht gehört.

    Aber, welche aktuell erhältliche Festplatte kann man nehmen?

    Danke vorab für Hinweise!
     
  2. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
  3. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat DigiCorder K2 - welche neue Festplatte

    Ungewöhnlich das das an der Platte liegt. Ist ja nicht so wie bei einem Analogband bei dem durch die Abnutzung die Aufnahmequalität abnimmt.
    Fehlerhafte Sektoren einer Festplatte werden normalerweise gekennzeichnet und nicht mehr beschrieben. Wenn man das bemerkt ist die Aufnahme gar nicht mehr lesbar. An "klötzeligen" Aufnahmen liegt das in der Regel nicht.

    Gruß Chris
     
  4. HorstBlond

    HorstBlond Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    technisat digicorder k2
    AW: Technisat DigiCorder K2 - welche neue Festplatte

    Hmm, mag sein - irgendwie nervt das Teil jedenfalls stark; ich bekomme derzeit kaum verlässlich einen Tatort aufgezeichnet... :confused: Ich bekomme da Probleme mit meiner Frau :mad: (die würde auch einen Neu-Gerätekauf unterstützen mittlerweile :winken: aber der Schotte in mir will nicht aufgeben )

    Was mir seit kurzem auffällt, dass ich insgesamt auch dem TV Empfang teilweise (je nach Sender) ganz kurze Empfangstörungen habe. Manchmal auch stärker. Dann hilft kurzes neu-einstecken der Kabel. *

    Ein weiteres Phänomen: Wenn ich einen Apple TV am Netz haben sind manche Programme ganz gestört. Deshalb ist der gar nicht permanent eingestöpselt.

    Habe ich vielleicht vielmehr ein Empfangsproblem?

    Am TV selbst habe ich aber (bis auf die Mini-Störungen) kein Problem (auch während der Digikorder klötzelt nicht)



    P.S. es ist so verkabelt: Antennendose --> Digikorder --> Digikorder (schleife) --> TV
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2014
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Technisat DigiCorder K2 - welche neue Festplatte

    Wenn die Störungen auch während des Live TV schauens auftritt, dann hast du wohl tatsächlich ein Empfangsproblem. Und dieses Empfangsproblem wirkt sich dann natürlich auch bei deinem Aufnahmen aus. Event. mal das Antennenkabel etc. tauschen.

    Gruß
    ekl69
     
  6. HorstBlond

    HorstBlond Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    technisat digicorder k2
    AW: Technisat DigiCorder K2 - welche neue Festplatte

    Das werde ich machen. Hat jemand einen Tipp für ordentliche Kabel?

    Class A (also über 90 dB), Mantelstromfilter. Da gibts ja viel Auswahl. Jeder Tipp ist willkommen.


    P.s. habe Probleme ein kurzes "loop" Kabel in der Qualität zu finden. Ideen?

    Danke an alle
     
  7. HorstBlond

    HorstBlond Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    technisat digicorder k2
    AW: Technisat DigiCorder K2 - welche neue Festplatte

    kleines Update - ich habe jetzt mal die Kabel getauscht (Eigenbau mit guten Steckern und Kabeln). Und das hat bis auf eine Ausnahme eine deutliche Besserung gebracht.
    Einmal (überlappene Doppel-Aufnahme, sowas wie 19:29 bis 20:20 im 1. und dann 20:14 bis 21:30 im 2.) hat es wieder geruckelt - aber das "Fehlerbild" sah anders aus - vielleicht wirklich ein anderes, zweites Problem?

    Nach Austausch aller Kabel denke ich sogar, dass das Bild sogar leicht besser aussieht. Also alles gut?!

    Ein paar Fragen bleiben... warum klappte es das eine Mal nicht...? Was mich noch irritiert: ein Vorrender sagte: Empfangsprobleme hätte ich ja auch direkt am TV sehen müssen, wenn der Technisat nur das Signal durchschleift. Das war aber mMn nicht der Fall.
    Ab und zu sehe ich leichte Pixel beim normalen TV Programm - speziell bei einigen Sendern, das 2. Schweizer, SF2, zu, Beispiel, (bei Kabel BW). Ist da noch ein Problem, oder ist das "normal"?

    In jedem Fall ist die HD wohl noch ganz okay... Ich würde gerne nochmal formatieren, aber die HD ist zu 90% voll........ Bis ich die gesichert habe...... Puh.....
     

Diese Seite empfehlen