1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat Digicorder K 2 Digitaler Kabel-Receiver mit 160 GB Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Parry Hotter, 3. April 2008.

  1. Parry Hotter

    Parry Hotter Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hab dieses Gerät entdeckt und dazu ein paar Fragen.

    Zunächst mal die wichtigste: bootet dieser technisat Digicorder K2 mit Festplatte eigentlich genauso flink wie der Technisat Digital PK und PR-K, die ja beide schon mit dem Betätigen des Einschaltknopfes auf einem Sender drauf sind ohne jede Verzögerung eines Boot-Vorganges?
    Gehts bei diesem Digicorder genauso flink?

    Wie ist der Digicorder im Vergleich etwa zum gleichartigen Humax 9700C ? Hat der Technisat den gleichen Look&Feel in der Bedienung, Menü, Kanalsuche, Senderspeicherung und Timerprogrammierer wie die PK und PR-K?
    Wie löst er das Twintuner und Timeshifting, ähnlich wie der Humax 9700?

    Ist der Digicorder zuverlässig und empfehlenswert?
     
  2. Parry Hotter

    Parry Hotter Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: TechniSat Digicorder K 2 Digitaler Kabel-Receiver mit 160 GB Festplatte

    Weiß Keiner was dazu?
     
  3. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    AW: TechniSat Digicorder K 2 Digitaler Kabel-Receiver mit 160 GB Festplatte

    Habe den Digicorder K2 und bin sehr begeistert.

    Allerdings braucht er schon ein paar Sekunden zum Booten, was mich aber nicht stört.

    Ansonsten hat er die übliche TechniSat Bedienung und auch SFI, was eine Erleichterung bei der Programmierung von Aufnahmen ist.

    Ich bin sehr begeistert von dem Gerät, da TechniSat für mich einfach eine sehr gute und einfache Bedienung hat (im Vergleich zu anderen Festplattenreceivern für Kabel).

    Deine anderen Fragen kann ich allerdings nicht beantworten, da ich die Geräte von Humax nicht mehr so vor Augen habe. Ist schon länger her, dass ich Humax Geräte hatte, aber die Bedienung finde ich bei TechniSat wesentlich einfacher und besser als bei Humax, aber ist natürlich auch eine persönliche Ansicht.
     
  4. dallwerm

    dallwerm Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    AW: TechniSat Digicorder K 2 Digitaler Kabel-Receiver mit 160 GB Festplatte

    Also erstens ist der Reciever sehr leise und wird auch im Betrieb nicht sehr warm. Vom Twintuner bekommt man nichts mit, d.h. es sind immer 2 verschiedene Kanäle verfügbar. Entweder 2 X verschiedene Sendungen aufnehmen oder 1 X Aufnehmen, 1 X Fernsehen ect. Time Shift geht als Start / Stop Funktion über die FB, d.h. 1 X drücken Sendung einfrieren, nochmal drücken wieder weiterschauen. Die Bedienung selbst ist einfach und unkomplizeirt, so ziemlich das Beste was es gibt. Ist aber wie immer Ansichtssache. m.E. rund herum zu empfehlen. Ich habe den K2 jetzt ca. 1 Jahr mit Kabel Deutschland, keine Probleme. Gekauft habe ich das Teil nach "Forenstudium" im Internet bei KS-24shop, dort kann man vor dem Kauf auch per Mail Fragen zum Produkt stellen und man wird m.E sehr gut beraten. Das ist wichtig weil z.B. für Premiere oder dem einen oder anderen Kabelanbieter doch auf verschiedene Veschlüsselungssysteme ect.zu achten ist. Der Support von Technisat ist gut, man bekommt bei Fragen sehr schnell Antwort. Das Gerät ist allerdings keine Bastlerkiste, works as designed !
     

Diese Seite empfehlen