1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat Digicorder ISIO S1 gibt keine USB-Musik wieder

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von chrissi_410, 29. November 2016.

  1. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit drei Jahren obiges Gerät und bin sehr zufrieden damit. Nun hatte ich vor einigen Monaten meine gesamte CD-Sammlung in *.mp3 umgewandelt und auf einen Stick gesetzt.
    Danach konnte ich alle Musikstücke auf dem Gerät anwählen und abspielen.

    Seit einigen Wochen funktioniert das nicht mehr. Das Gerät zeigt auch nicht mehr die einzelnen Stücke an, sondern nur noch das Album, also z.B. "Armstrong"

    Habt ihr eine Idee, was hier passiert sein könnte? Auf dem PC lassen sich die Stücke wieder abspielen....
    :(
     
  2. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Achja, ich habe das "Problem" nun selbst lösen können. Ich kann es jetzt erklären: Wenn ich die NAV-Taste drücke und dann runterscrolle auf "Filme,DVR" , kann ich in den Speicher meiner aufgenommenen Stücke reingucken und auswählen - aber es wird auch ein eingesetzter USB-Stick angezeigt (das ist der, welcher meine Musik enthält)! Wenn ich jetzt etwas aus dem USB-Stick anwähle, kann ich nur die Hauptüberschriften auswählen, aber nicht starten.

    Die einfache Lösung ist: ich muss noch eines runterscrollen auf "Musik" und dann den USB-Stick auswählen.

    Ja- peinlich....... :(
     

Diese Seite empfehlen