1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat CableStar HD 2 CI Interface

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von aragon6377, 11. März 2008.

  1. aragon6377

    aragon6377 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    123
    Anzeige
    Ich habe mir gestern die Technisat CableStar HD 2 gelauft. SIe hat ein CI Interface und dazu noch das Alphacrypt Light Modul wegen Premiere.

    Karte unter WinXP SP 2 installiert und mit dem eigenen TV Programm funktioniert es auch. Leider ist dieses Programm nicht sehr komfortabel.
    Mir wurde ProgDVB empfohlen. Leider findet er da nie Sender, was mache ich denn da falsch ?

    Habe ja noch Vista X64 , also Vista gestartet , Karte installiert und wieder das gleiche. Das eigene Proggie geht, das andere nicht, findet die Karte gar nicht.
    Desweiteren ist ja bei Vista das MCE mit bei, auch da findet er dich Karte nicht, sagt keine Tunerhardware obwohl sie installiert ist und mit dem eigenen Proggie auch geht. Weiß einer von euch rat, was ich


    1. Bei ProgDVB einstellen muss, dass meine Karte geht

    2. Eine Alternative zu ProgDVB

    3. Eine Lösung wie ich meine karte unter Vista X64 im MCE zum laufen bekomme ?

    Danke

    Aragon6377
     
  2. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Technisat CableStar HD 2 CI Interface

    Hi

    Ich denke das grösste Problem ist dass das CI-Modul mit der meisten alternativen Hardware und bda Treibern nicht läuft. Ohne CI gibt es sicher mehr Möglichkeiten. Ich denke mal DVBViewer (kostet glaube ich 15.-) ist wohl die beste Wahl.

    Man kann sicher auch altdvb, dvbdream oder progdvb nehmen, allerdings weiss ich nicht ob da das CI-Modul wirklich gut funktioniert.

    Aber Du bekommst sicher noch ein paar weitere Tipps.
    Mir fällt gerade ein, werden die Technisat nicht teilweise auch mit dvbviewer "light" ausgeliefert ?
     

Diese Seite empfehlen