1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von guhls, 6. August 2007.

  1. guhls

    guhls Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin neu hier und ihr seid meine letzte Rettung.
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, das vor ca. zwei Jahren ein TechniSat-System für Mehrfamilienhäuser installiert hat.
    Jetzt hat ja bekanntlich SAT1, Pro Sieben usw. den Transponder umgestellt und wir können nur noch die Austria-Variante empfangen. Nachdem wir die Nase voll hatten und Premiere abonniert haben, stellten wir fest, das dass das Signal zu schwach ist um Premiere zu empfangen.
    Kennt jemand eine alternative zu der o.a. Anlage. Wir sind ein 8-Parteien-Haus und laut dem Radio/Fernsehgeschäft ist eine andere Lösung sehr viel kostspieliger.
    Ach ja..... Satellitenschüssel dürfen wir leider nicht montieren!!!!!!!1
    Wirklich zum verzweifeln. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Gruss
    guhls
     
  2. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    Willkommen im Forum :winken:

    1. Frage: Hast du mal den Sendersuchlauf gestartet ob der was "besseres" findet?
    2. Frage: Hast du evtl. die Möglichkeit auf deinem Balkon eine Schüssel hinzustellen? Das kann er dir nämlich nicht verbieten :D Verbot macht nur dann Sinn, wenn du z.B. in die Wand bohrst und somit sein Eigentum beschädigst. Einen Sonnenschirm oder Tisch und Stühle usw. kann man ja auch nicht verbieten.

    Cu
    siggi60
     
  3. guhls

    guhls Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    6
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    Hallo und danke für die schnelle Antwort.
    Den Sendersuchlauf haben wir schon mehrfach gestartet. Leider war der erfolglos.
    Eine Schüssel könnte ich schon montieren, aber dann nur auf dem Balkon, nicht am Geländer (von der Eigentümerversammlung so besprochen).
    Ich hab gehofft, dass es inzwischen andere, bessere Lösungen für Mehrfamilienhäuser gibt.

    Gruss
    guhls
     
  4. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    Mit einem Balkonständer für den Spiegel sollte es keine Probleme geben (Frei Sicht zum Satelliten voraus gesetzt) z. B. das hier
    oder das hier (auch ohne Bohren)
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2007
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    Wie ist den die Anlage aufgebaut.
    Sind die Einzelnen Teilnehmer wahrscheinlich in Reihe angeschlossen?
    Oder liegt eine Sternverkabelung vor?
     
  6. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    unicable Technik einfach die aktulle Infosat kaufen dort steht alles darüber
     
  7. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    Meinst Du mit TechniNet - System ein Disicon LNB?
    Gruss Grautvornix
     
  8. guhls

    guhls Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    6
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

    Meinst Du mit TechniNet - System ein Disicon LNB?
    Gruss Grautvornix



    Ja, diese tolle Anlage, bei der nicht mal ein Senderwechsel von Pro Sieben usw. nachvollzogen werden kann und manche Hausbewohner nicht mal ZDF empfangen können.....
     
  9. guhls

    guhls Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    6
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus


    Ja, die Teilnehmer sind in Reihe angeschlossen. Es ist auch so, dass Premiere von dem "ersten" Teilnehmer ohne Probleme empfangen werden kann, bei uns aber das Signal zu schwach ist.
     
  10. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: TechniNet-System in Mehrfamilienhaus

     

Diese Seite empfehlen