1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Techniksender in Schwierigkeiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2017.

  1. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Wrum kann sich ein Shop Sender einen UHD Sender leisten und Tectime nicht mal einen SD Sender?
    ich befürchte das es diesmal nichts mehr wird,
    das ganze wurde falsch aufgezogen, glaube auch der Geschäftsführer etwas überfordert ist obwohl Er gute Ideen hatte konnte das leider nicht umgesetzt werden.
    Schade ist es das es mal wieder keinen TV Sender mehr gibt der über Technik informiert ,
    naja in der letzten Zeit viele nur WH kaum Neue Sendungen keine EPG,
    so was macht einen TV Sender nicht sonderlich attraktiv .
    Sicherlich könnte man noch was retten aber nicht so wie es derzeit ist.
     
  2. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Warum kann sich ein Shop Sender einen UHD Sender leisten
    und Tectime nicht mal einen SD Sender?
    ist schon seltsam , befürchte das es diesmal nichts mehr wird,
    wenn man erst mal in der Insolvenz ist , ist es schwer da wieder raus zu kommen
    das lockt keine Neuen Investoren an , das ganze wurde etwas falsch aufgezogen mit zu viel WH kaum Neue Sachen keine EPG ,
    Schade ist es aber wohl nun endgültig vorbei ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2017
  3. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hatten wir auch schon mal kann nicht jeder kucken weil nicht jeder schnelles Internet hat und bekommt und das ganz zu umständlich ist .
    Wenn ein TV Sender über Kabel, DVB T und Sat erreicht man Alle aber nicht über Online nur eine geringe Teilnehmer Zahl -
    In Deutschland hat man keinen Anspruch auf einen Internet Anschluss und keinen auf einen schnellen steht im akt TKG alles ,
    da hat sich leider nichts geändert ,
    nur auf Telefon und damit kannst Du den Sender nicht schauen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2017
  4. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    326
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    So ein Sender muß nicht jeden erreichen um wirtschaftlich zu sein. Die Frage ist eher wie viel teurer ist Kabel oder Sat im Verhälnis zu dem Mehr an Zuschauern. Da kann weniger mehr sein. Zudem geht der Breitbandausbau zügig voran. Allerdings ist der fehlende Anspruch für die Betroffenen ärgerlich und auf Dauer nicht akzeptabel. Da ist die Politik gefordert um vergleichbare Lebensverhälnisse zu fördern.
    Bei Internet und Streaming stehen wir relativ am Anfang und das wird noch verbraucherfreundlicher mit Einbindung in Kanallisten oder wie schon gegeben per Apps bei netflix und Co.
     
  5. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Meiner Meinung war eins der Größten Fehler 24 Stunden WH zu senden
    24 Stunden sich pro Tag da ein zu mieten , denn das kostet ordentlich Geld ,
    die kleinen Lokal Sender z.b. wie Bayern/München oder wie die heißen senden auch keine 24 Stunden sondern nur wenige Stunden pro Tag der Rest ist ein Hinweis Bild mit Sende Zeiten.
    Bei den sehr wenigen Neu Produktionen hätte es gereicht,
    das Tectime pro Tag 120 min oder 3 x die Woche für 4 Stunden sendet ,
    das was Tectime gemacht hatte 7 Tage/ 24 Stunden war reine Geld Verschwendung kein Wunder das das eines Tages nicht mehr hin haut .
     
  6. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    18.666
    Zustimmungen:
    6.311
    Punkte für Erfolge:
    273
    Bayerische Lokalsender senden auch schon 24 Stunden, bei so manchen gibt es aber höchstens nur wenige Stunden Live-Programm und wenn es nur eine Stunde am Tag ist, wo dann der Rest des Tages bzw. zum Start des Live-Programms einfach nur wiederholt wird bzw. aus Wiederholungen besteht.
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  7. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    ich weiß jetzt nicht mehr wie diese Sender hießen weil habe die schon lange raus geschmissen, war so was in der Richtung wie Ulm TV z.b. und noch paar andere kleine Sender die nur wenige Stunden am Tag über Astra senden ,
    den gleichen Weg hätte Tectime auch einschlagen sollen , so mit viel Geld gespart und zur Insolvenz wäre es dann vielleicht nicht so schnell gekommen,
    denn ganz früher hatte Tectime auch nur wenige Stunden gesendet da reichte das Geld noch , Joiz war ja auch in finanziellen Schwierigkeiten konnte sich aber noch 1 Jahr bei Anixe mit paar Stunden Sendezeit über Wasser halten bis zum endgültigen Ende .
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  8. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn ich Dr Dish wäre hätte ich mir einen günstigeren Satelliten zum Senden gesucht.. Fur die meisten DXer ist es egal obs von Hotbird oder Türksat kommt..

    Auf Türksat sind die Plätze ja echt billig im Gegensatz zum Astra..
     
  9. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anderer Sat bringt nichts weil das nicht für Europa interessant ist müßte Herr Mass erst mal Türkisch lernen ,
    das ist jetzt eh schon so Gut wie zu späht,
    Gerichte und Anwälte vom Gericht bestellt interessiert es herzlich wenig ob so ein Sender weiter läuft , es geht nur noch darum die Schulden zu begleichen,wenn es schon beim Insolvenz Verwalter ist,ist das kurz vom Ende,ist der Zug so gut wie abgefahren Investoren wollen garantiert eine Gute Gegenleistung die nicht erbracht werden kann .
    Vielleicht geht da auch nur noch was das ganze in einen Verein e.V laufen zu lassen und sparen beim Senden nicht mehr 24 Stunden sondern 3 pro Tag .
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  10. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.775
    Zustimmungen:
    9.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Die bayrischen Lokalsender könnten sich den Sendeplatz ohne der Finanziellen Unterstützung der BLM aber auch nicht leisten, egal ob 24 Stunden oder wenige Stunden Sendebetrieb.

    „Alles lokal“: Die 16 Bayerischen Regionalsender präsentieren sich im Landtag