1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technik Frage, fernseher über VHS verbinden

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Satyricer, 27. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Satyricer

    Satyricer Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    war lange nicht mehr da. Aber nun schon :D

    Hab auch gleich ein Problem bzw. eine Frage inwiefern ich hier einen Denkfehler drin hab oder was ich falsch gemacht haben könnte. Hab auch über die SuFu nix verwertbares gefunden.

    Mein Vater hat sich Entertain gehohlt sowie einen neuen HD Fernseher. Damit er aber im Schlafzimmer schauen kann, hat er an den Entertain Receiver zusätzlich einen VHS Rekorder angeschlossen. Darüber per Antennenkabel (?) einen älteren Röhrenfernseher angeschlossen.

    Schauen kann er über HDMI im Wohnzimmer und per Antennenkabel im Schlafzimmer, nur wenn er den HD Fernseher im Wohnzimmer ausschaltet, hat er im Schlafzimmer kein Bild mehr, kommt nur die Meldung, das ein Signal über HD nicht möglich ist. Aber sobald der Fernseher im Wohnzimmer wieder läuft hat der Fernseher im Schlafzimmer wieder ein Signal.

    Dürfte doch eigentlich nix ausmachen, da ja der Videorekorder das Signal nur durchschleift in SD Qualität.

    Was könnte ich falsch gemacht haben? Gibt es eine Möglichkeit das so hinzubekommen, das das Signal ohne Probleme an den Fernseher im Schlafzimmer geht, auch wenn der Fernseher im Wohnzimmer nicht läuft?

    Danke schonma vorab für die Hilfe.
     
  2. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Technik Frage, fernseher über VHS verbinden

    Ich nehme mal an, das Antennenkabel ist am HD-Fernseher angeschlossen? Wenn der Receiver nämlich auf HDMI eingestellt ist, kommt da kein SD raus. Und wenn auch nur über SCART und dann ist klar, dass da nix läuft, wenn der Fernseher aus ist. Der muss ja das HDCP-Signal entschlüsseln und weiterleiten und das tut er natürlich nur, wenn er läuft.

    Ich würde da eher einen Media Receiver 100 mieten und per DLAN oder LAN-Kabel verdrahten.
     
  3. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    AW: Technik Frage, fernseher über VHS verbinden

    Also den Scart-Ausgang des MR mit dem Videorecorder und dann über den Antennenausgang des Videorecorders den TV im Schlafzimmer verbunden. Richtig?
    Wenn in den TV-Einstellungen des MR als Auflösung 1080i oder 720p eingestellt ist, könnte der MR beim Abschalten des HD-TV im Wohnzimmer die Meldung, das kein HD-Signal möglich ist, bringen.
    Versuche es mal mit der Einstellung "16:9". Habe jetzt allerdings keine Möglichkeit hier es zu testen. Sollte dann aber funktionieren.

    Besser ist aber sich einen 2. MR zu besorgen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen