1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniCorder ISIO STC

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von uwi, 6. August 2014.

  1. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.teme-po.de
    Anzeige
    . es bliebe noch im Router dem TechniCorder den Internetzugang zu sperren,dann muß er den SFI über Sat/Kabel laden !
     
  2. munich50

    munich50 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wäre wenn dann auch nur eine kurzfristige Lösung, da ich regelmäßig Dienste nutze, für die Internet gebraucht wird. Hab das gestern aber trotzdem mal simuliert, indem ich einfach den Ethernetstecker gezogen und das SFI über Kabel geladen habe. Leider mit dem selben Ergebnis, also keine Daten bei den privaten HD Kanälen. Hab jetzt noch einen anderen Ansatz: das Problem mit den fehlenden SFI Daten begang ziemlich genau zu dem Zeitpunkt, als sich der STC über Nacht mal komplett aufgehangen und sich selbst auf Werkseinstellungen zurück gesetzt hatte. Ich hatte noch eine ca. 1 Jahr alte Sicherungsdatei für die Einstellungen sowie die Kanalliste, aus denen ich das Gerät dann wieder hergestellt habe. Zu dem Zeitpunkt waren einige Kanäle, die ich in der Favoritenliste hatte, schon gar nicht mehr im Netz, die hab ich dann manuell gelöscht. Evtl. bringt es etwas, die privaten HD Kanäle aus der aktuellen im Gerät gesetzten Favoritenliste zu löschen und neu aus der kompletten Liste in die Favoritenliste zu belegen. Vlt. haben die aus der alten Datei wiederhergestellten Kanäle noch eine alte Signatur oder was auch immer, kenn mich da technisch nicht so aus. Probieren werde ich es und anschließend berichten.
     
  3. akosch

    akosch Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich würde an deiner Stelle den Technisat nochmal komplett zurücksetzen und neu einrichten. Auf keinen Fall eine alte Datei einspielen, also auf jeden Fall nicht, wenn du zwischenzeitlich ein Update eingespielt hast!
    Ich hatte das eine Zeit lang gemacht und viele Probleme gehabt. Nach kompletter Neueinrichtung (ich weiß, das ist mühsam) läuft alles wie geschmiert.
     
  4. munich50

    munich50 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vor der kompletten Neueinrichtung versuche ich mich momentan noch zu drücken... ;-) Ich probier das heute mal mit dem neu als Favoriten Zuordnen. Wenn das nichts bringt, muss ich mir dann wohl echt mal die Zeit nehmen.
     
  5. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    @munich50 : Hast Du schonmal die SFI Datenbank gelöscht? Manchmal kommt es da zu Inkonistenzen.

    Code:
    Im Menü zu den Serviceeinstellungen gehen
    
    - Alle Programme löschen anwählen (echt!)
    - Es kommt eine Sicherheitsabfrage, diese ignorieren (weder auf 'JA' noch auf 'NEIN' drücken).
    - Die Tasten rot, gelb, gelb, rot nacheinander drücken
    - nach dem Drücken der letzten roten Taste verschwindet die Sicherheitsabfrage und es kommt eine 'Bitte warten' Infobox
    - Nach maximal 1 Minute verschwindet die Box und die SFI Daten (nur die downgeloadeten, nicht die SFI Einstellungen) sind gelöscht
    - SFI-Load durchführen (Receiver ausschalten und SFI drücken)
     
  6. munich50

    munich50 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke, aber ja, auch schon gemacht...
     
  7. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    mhm, hast Du mal die HDD geprüft, falls eine vorhanden ist.Im Aufnahme Menü "DVR Dateisystem prüfen" (Name kann anders sein) auswählen. Bei SFI Plus werden auf der HDD teilweise Daten abgelegt. Vielleicht liegt dort das Problem...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2018
  8. munich50

    munich50 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Werde ich ausprobieren. Allerdings muss es ja irgendwas mit den Kanälen an sich zu tun haben. Die SFI Daten aller anderen Sender (außer privat HD) werden ja geladen und machen keine Probleme.
     
  9. munich50

    munich50 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es lag tatsächlich an den Kanälen. Nachdem ich die privaten HD Kanäle, die bis dahin auch Bild und Ton angezeigt haben, aus der Favoritenliste gelöscht hatte, waren sie in der kompletten Liste nun jeweils zwei mal vorhanden. Ein mal mit schwazem Bild ohne Ton und mit der Info "Programm kann nicht angezeigt werden" und ein mal wie gewohnt mit Bild und Ton. Die, die schwarz blieben, habe ich ganz gelöscht, die anderen wieder in die Favoritenliste sortiert. SFI Daten manuell geladen und siehe da: nun funktioniert's. Muss dann wirklich was mit der "alten" Kanalliste zu tun gehabt haben, die ich mir nach dem Systemcrash wieder drauf geladen hatte.
     
    luckymam gefällt das.
  10. Stoimenowa

    Stoimenowa Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    kann man dem SCT eigentlich irgendwie ein Kopfhörersignal abluchsen? Eventuell über den Audioausgang, USB oder einen HMDI-Splitter?
    Wer hat da Ahnung oder einen Tip?
    Im vorab besten Dank.

    Stoimenowa
     

Diese Seite empfehlen