1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniCorder ISIO STC Aufnahme Probleme bei der Nachentschlüsselung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Brandt, 16. September 2016.

  1. Brandt

    Brandt Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit geraumer Zeit hab ich Probleme bei der Nachentschlüsselung von Sender wie Pro7 oder VOX.Dies ist aber nicht immer !
    Ich verwende ein Unicam Evo 4.0
    HD+ HD02
    Woran kann das liegen ?
    Hat jemand Erfahrung mit der Software 2.63.0.6-3133f bzw. 2.63.05-3133b ?T
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Hast Du mal die aktuelle 3133h versucht?
     
  3. Alex113

    Alex113 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Meine Erfahrung ist, das das nachträgliche Entschlüsseln nicht immer funktioniert. Daher verwende ich es nicht mehr.
     
    Mark100 gefällt das.
  4. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    so ist es. Ich hatte die selben Probleme (Technisat Isio S1) mit dem nachträglichen Entschlüsseln beim ORF und auch beim SRF. Damit wird bei mir immer sofort entschlüsselt. Sollte ich doch in die Verlegenheit kommen, dass ich eine Sendung auf ORFIII aufzeichne und ORFeins sehen möchte, dann weiche ich auf DVB-T2 (Simpli TV) aus, das mein TV mit Steckmodul beherrscht. Dieses Glücksspiel ob nachträgliche Entschlüsselung bei der einen Sendung funktioniert, oder doch nicht, möchte ich mir nicht mehr antun.
     
  5. Rohri

    Rohri Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    hi,

    laut BA sollte doch eine Dual-Entschlüsselung möglich sein. (sofern das Modul das auch kann)

    die Funktion "nachträglich" Entschlüsseln, ist OHNE den Beitrag/Datei zu gucken?

    eine verschlüsselte Datei kann ich doch auch mit der Karte beim Ansehen dann erst entschlüsseln.

    Oder bin ich da auf dem Holzweg ?
     
  6. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73

    1. Die Dual Entschlüsselung bedeutet, dass Du bspw. ORFIII-HD aufnehmen kannst und ORF2-HD-Kärnten (selber Transponder) ansehen kannst. Du kannst allerdings nicht ORFIII-HD aufnzeichnen und ORF1-HD oder ORF2-HD-Wien ansehen.

    2. Du meinst die "nachträgliche" Entschlüsselung & genau dort liegt das Problem. Da kannst Du ein bspw. ein ORF3-HD aufznehmen und ORF1-HD ansehen. Die ORF3-HD Sendung wird erst nachträglich dekodiert (also bspw. wenn die Aufnahme zu Ende ist). Soweit ich mich erinnern kann, gibt es auch die Möglichkeit dass die Sendungen immer beim herunterfahren des Gerätes decodiert werden - oder es ist auch möglich, dies manuell selbst anzustoßen. Leider funktioniert keine dieser Maßnahmen zuverlässig. Nicht einmal habe ich eine Aufnahme auf der Platte gehabt wo ich die Meldung erhalten habe, als ich sie ansehen wollte, dass diese nicht entschlüsselt werden konnte. Ich hab es dann probiert diese manuell zu entschlüsseln (soweit ich mich erinnern kann, stellte man sich auf die Aufnahme & wählte den Menüpunkt über die OPT Taste auf der FB aus). Aber das hat in dem Fall auch nicht funktioniert.

    Ich habe diese Funktion "nachtäglich Entschlüsseln" ein paar Wochen eingestellt gehabt. In der Zeit habe ich sicher 30 ORF Sendungen und ein paar von ATV aufgezeichnet. 3-5 konnten konnte ich mir jedoch nicht ansehen, dass die Decodierung nicht funktioniert hat. Das war mir ein zu hoher Ausfall.

    Wenn an wirklich ORF aufnehmen möchte und dies sofort entschlüsselt werden soll & man ein anderes ORF gleichzeitig sehen möchte, dann habe ich es früher so gemacht, dass ich 2 CI Module im Reciever mit 2 ORF Karten hatte. Da ich jedoch seit 2 Jahren auch ein Viacess Modul mit einer SRF Karte betreibe & der Technisat nur 2 Einschübe hat - verwende ich die Einstellung "sofortige Entschlüsselung" mit der Einschränkung, dass ich bei einer Aufnahme von ORF1-HD ich eben dann ORF3 nicht gleichzeitig sehe kann. Dafür habe ich dann im Fernseher ein Simpli TV Modul und schaue dann einfach über die Dachantenne - nachdem die Programme dort auch in HD laufen, ist es keine Einschränkung & ich kann mit dieser Lösung gut leben (bzw. auch meine Familie).
     
  7. Rohri

    Rohri Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    dann muss ich mir wohl ein zweites CI-Modul mit ORF Karte zulegen.
    wenn meine Frau merkt, dass aufgenommene Sendungen nicht abspielen lassen, ist die Hölle dann los ^^

    bin ohnehin gerade am Komplettausbau zu planen.

    Betrifft SAT-Ausbau von 4 auf 8 oder 16 Leitungen und totale Vernetzung ( LAN ) aller Geräte.
    (werde ich wohl erst im Frühling dann realisieren (Sommer ist vorbei))
     
  8. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    2 Module ist eine Möglichkeit - oder habt ihr noch eine Dachantenne?
    Dann würde sich Simpli TV anbieten - da hättet ihr auch alle Sender über Antenne. So machens wir....
     
  9. Rohri

    Rohri Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    haben wir zwar noch, so ne "Vorzeit"-Antenne :)) aber die müsste ich auch erneuern, da fällt hin und wieder so ein Teil ab in den Hof.
    (diese Dinger die links und rechts von der langen Stange wegstehen) sind nur Plastik, und das gibt mit der Zeit halt den Geist auf. ;-)

    detto auch die Radio-Antenne, wird alles nimmer genutzt.

    rauf aufs Dach muss ich ohnehin, da ich so ne Telefon-Empfangs-Verstärker mit Extra-Ant. montieren muss.
    "3" ist da im Raum durch die dicken Wände extrem schwach, bis gar nicht empfangbar. (aber das ist eine andere Geschichte)
     
  10. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    auch diese Geschichte ist mir leider nicht fremd :(
     

Diese Seite empfehlen