1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technicorder ISIO SC kein SFI Update über Kabel von Vodafone

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von yander, 26. März 2024.

  1. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Schüssel habe ich jetzt abgebaut weil TV schauen kaum noch,
    nur noch ÖR Sender wei die Guten Privaten wie GoTV,Tectime TV, Bild TV und Servus TV ja alles abgestellt wurden lohnt es für mich nicht mehr Sat zu nutzten.

    So hatte ich das mal:
    2. TV Ersatz 2. Zimmer Technicorder SC Einspeisung Sat und Kabel TV Sender nur freie Unverschlüsselte Sender .

    1.Technisat STC Einspeisung Sat und DVB T2 HD Sender am Groß TV,
    nur freie Unverschlüsselte Sender HD + wird da auch nicht mehr genutzt , der läuft jetzt nur noch über das DVBT2 HD recht Gut ohne EPG SFI Probleme .

    Der Technicorder macht am Kabel jetzt Probleme die SFI EPG wird nicht mehr aktualisiert.
    Der STC der jetzt nur noch über das DVB T2 Sender bekamt holt sich irgendwie das SFI Update über DVB T2 .

    Beide sind nicht permanenten mit dem Internet Verbunden das möchte ich auch nicht ,
    wieso bekommt der Technicorder kein SFI Update über den teuren Vodafone Kabel Anschluss ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2024
  2. Peter65

    Peter65 Platin Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Welchen Technisat nutzt du da genau? Und an dem nur Kabel TV?
    Manuell über das Menü mal versucht den EPG auf Trab zu bringen, die entsprechenden Einstellung dürfte ja bekannt sein.
    Wie teuer der Kabelanschluß ist, das dürfte dem Technisat völlig egal sein.
     
  3. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Peter65
    Das kann ich die genau sagen,
    bei keinem DVB T2 Sender und Kabel Sender wird SFI angezeigt ,
    aba beim STC ist es über DVB T2 anders, kommt nach einer weile Manuell , clicke ich darauf geht die SFI Statusanzeige gleich los 15 bis 60 % ist vollständig vorhanden,
    über DVB T2 wird auch noch ein spezieller Daten Kanal gesendet vermutlich holt sich der STC darüber das SFI Daten?
    Der Technicorder friert ein steht auf Null egal was ich mache,
    ich merke das auch beim Sender Wechseln , das die EPG immer pro Sender nach laden muss,
    das ist beim STC hier anders die EPG ist sofort da so wie es vorher bei Sat auch immer war , die Sat Schüssel ist komplett abgebaut .
    Bis zum 1.7 kann ich hier noch Kabel nutzen danach nicht mehr
    keinen Vertrag machen werde .


    Mit mit dem SFI EPG Problem ,
    Kabel Vodafone will dazu uns keine Auskunft geben .
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2024
  4. Peter65

    Peter65 Platin Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Hast du schon versucht im SFI-Menü rauszubekommen ob es noch einen Kanal/Sender gibt der den SFI überträgt?
    Das war mal über arte in SD.
    Ich müßte erstmal meinen UHD+ wieder in Betrieb nehmen um da nachsehen zu können.
    Andererseits, wenn der SFI nicht geladen wird, dann dürfte sich der Technisat wenn du auf einen Sender gehst den normalen Sender EPG holen.

    Was soll Vodafone da machen? Das ist Technisat eigen, da werden die sich raushalten.
    Auch wenn das ungünstig ist wegen dem aufnehmen, soviele Gedanken wenn du ab dem 01.07.2024 Kabel TV nicht mehr nutzt würde ich mir da nicht mehr machen.
     
  5. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sagte ich doch weder bei DVBT2 noch bei Kabel Sender , der STC bekommt die Daten irgendwie anders da geht SFI Update ja ,
    bei DVB T2 habe ich nur die ÖR Sender und 1 x Bibel TV ,
    bei Kabel Alle ÖR und die Privaten SD Sender noch mit drin .
    Natürlich ist Alleine Kabel Vodafone verantwortlich, schließlich wollen die Geld für den Kabel TV Anschluss .
    Vielleicht bei Kable irgendein Sender der das hat den ich nicht eingespeichert habe, Technisat sagt am Receiver liegt das sicherlich nicht .
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2024
  6. Peter65

    Peter65 Platin Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Denon AVR S650H
    Völliger Blödsinn, Vodafone erstellt den SFI für den Technisat nicht!
    Ich hab jetzt deinetwegen den UHD+ in Betrieb genommen. Ist OK, hab wenn ich den UHD+ mal genutzt habe keine Problem mit dem EPG über Vodafone Kabel gehabt. Ein EPG (SFI-Taste) ist sofort sichtbar ohne das der extra geladen werden mußte.
    Der SFI selber, auch wenn der UHD+ mir da anzeigt das es keinen SFI-Kanal gibt, irgendwas versucht der da zu ziehen, aktuell bei knapp 50%, bricht allerdings bei etwas über 60% den Download dafür ab.
    Der SFI Kanal dafür hat Technisat den Hut auf, wenn die das bei Vodafone nicht mehr nach der Abschaltung von arte in SD einrichten, keine Ahnung woran das liegen könnte?

    ÖR Sender, das eine da gibt es unterschiedliche Frequenzen für regionale Sender, aber hat wenn du von RTL in SD (EPG ist zu sehen) auf Sat.1 SD schaltest dann auch Sat.1 SD gleich den EPG? Gleiches gilt auch für die RTL/Sat.1 HD Sender auch wenn du die nicht sehen kannst, der EPG ist unverschlüsselt.

    Ist mir erst(?) jetzt aufgefallen, betreffs RTL und Sat.1 in SD die sind auf meinem UHD+ doppelt drin, u.a. auf einer Frequenz die nicht mehr für die Sender genutzt wird, über Einstellungen dann Service-Einstellungen Alle Programme löschen, jenes mal durch zuführen? Dann einen neuen Sendersuchlauf durchführen?
     
  7. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Peter65
    Der UHD+ ist auch ein anderer als der Technicorder SC ,
    bei Kabel gibt es sicherlich auch Regale Unterschiede,
    vielleicht geht es bei dir in Berlin hier jedenfalls nicht ,
    ich habe nicht Alle Kable Sender drin sondern nur die, die ich mal schaue .
    Die die EPG im Technicorder ist zwar dar wird aber nicht mehr gespeichert bei EPG Update so meinte ich das, auch lädt immer pro Sender Gruppe nach .
    EPG SFI Update über Wlan zum Router geht dann aber wieder nur das will ich nicht auf dauer so haben .
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2024
  8. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    5.366
    Punkte für Erfolge:
    273
    @Peter65
    solltest doch mitbekommen haben, dass bei yander immer VF schuld ist, egal welches problem der hat.
    ist auch am einfachsten, anderen die schuld zu geben.
     
  9. yander

    yander Board Ikone

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es ist auch so das man für Sachen die außerhalb der eigenen Wohnung sind man selber nicht verantwortlich ist !
    Mit Sat TV hatte ich nie Probleme obwohl diese Technik viel komplizierter ist,
    Vertikal Horizontal Unicable ,
    also wer da schult ist klar vor allem weil Kabel Vodafone keine Auskunft dazu geben wollte und ich im Forum fragen muss .
     
  10. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    5.366
    Punkte für Erfolge:
    273
    wie schon bis zum erbrechen geschrieben-für die verkabelung und dessen zustand ist der eigentümer des hauses zuständig, und kein internetanbieter dieser welt, egal ob VF, TK oder sonst irgendein anderer- sondern DER EIGENTÜMER des hauses, auch in deiner wohnung, wenn du mieter bist.