1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tatsächlich: Blue Channel wird eingestellt

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Florian, 15. Januar 2001.

  1. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Ich habe mich gerade noch einmal bei Premiere vergewissert: Blue Channel wird in der Tat eingestellt. Es gab wohl zu wenig Erotikbesessene, die sich die bis zu 20,- DM leisten konnten. [​IMG]

    ------------------
    Florian Pötzsch
    Herausgeber
    DigiTV.de
     
  2. LarsH

    LarsH Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Deutschland
    Das war abzusehen. Seit Monaten tauchten diese Gerüchte auf. Und man bedenke: zwei "Erotik"-Sender auf einer Plattform, wo der eine mit 14,- DM mehr sicherlich niemandem interessieren würde... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  3. Sneaker

    Sneaker Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Wird der Blue Channel durch den neuen Beate Uhse ersetzt ?

    Wenn ja, haben die halt nur den Namen des Channel geändert und das Kanal ins Movie Paket gepackt. Ändern an der Art von Soft Pornos bzw. auf deutsch EROTIK-Filme wird sich nichts ändern.

    Hardcore Filme sind in Deutschland ja verboten in (PAY)-TV. (PS: Das hat ja auch irgendwo seinen Sinn !).

    Deshalb bekommt PW aber meiner Meinung nach auch nicht mehr Kunden, den die solche Filme anschauen, gehen eh in die VT.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    Beate Uhse Kanal im Komplettpaket......Toll, das ist also die Programmoffensive von PW ? Neue Abonnenten bringt es auf jeden Fall, weil viele den Namen Beate Uhse kennen [​IMG] und ihn mit gewissen Läden und den dort erhältlichen Filmchen zusammenpacken. Groß wird dann aber die Überraschung sein,.....kein Hardcore auf PW. Tja, reingefallen und erstmal 6 oder 12 Monate Abo bezahlen.

    Fakt ist natürlich, das Hardcore bei PW der Bringer in Sachen Abonnenten wäre, das weiß man bei PW, aber daraus wird bei der bestehenden Gesetzeslage nix, weder heute noch in Zukunft, im Gegenteil, Jugendschutz soll sogar noch verstärkt werden.

    Und sein wir doch mal ehrlich, gäbe es einen Hardcore Kanal bei PW......ich würde dann gern mal die persönl. Bouquet's sehen [​IMG]. Letztens hab ich mal eine Statistik gelesen, was die Videotheken am Leben erhält...Na ? Aber es leiht sich ja niemand aus...

    Vielleicht wird aber der 1.März doch ein bisschen mehr bringen. Die Movieworld gestrafft...ein 16:9 Kanal ohne Zusatzkosten...bessere Software für die dbox2......das wäre ein Anfang.
     
  5. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Weitere neue Kanäle gibt es zum 1. März nicht. Der Tierdokumentationskanal (inoffiziell "Animal Planet") soll aber auch noch im Frühjahr starten. Da laufen wohl noch die Verhandlungen.

    ------------------
    Florian Pötzsch
    Herausgeber DigiTV.de
     
  6. JFK

    JFK Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hamburg
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Sneaker:


    Hardcore Filme sind in Deutschland ja verboten in (PAY)-TV. (PS: Das hat ja auch irgendwo seinen Sinn !).

    [/quote]

    Oh, erklärst Du bitte mir und allen anderen Erwachsenen diesen "Sinn"? Bitte, bitte! [​IMG]
     
  7. HelgeH

    HelgeH Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Berliner:
    Tja, reingefallen und erstmal 6 oder 12 Monate Abo bezahlen.[/quote]

    Wird wohl ähnlich sein, wie bei den Blue Channels. Die DM 6,- bezahlt man auch höchstens einmal und dann nie wieder. Sind zudem auch wahre "Meisterwerke" der Schnittkunst, die da laufen. Frei nach dem Motto: "Wie mache ich aus einem Hardcore nun ums verrecken noch einen Softporno?"

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Fakt ist natürlich, das Hardcore bei PW der Bringer in Sachen Abonnenten wäre, das weiß man bei PW, aber daraus wird bei der bestehenden Gesetzeslage nix, weder heute noch in Zukunft, im Gegenteil, Jugendschutz soll sogar noch verstärkt werden.[/quote]

    Der "Jugendschutz" dient bei uns doch ausschließlich der Entmündigung der Erwachsenen. Der Staat traut es Eltern anscheinend nicht einmal zu, auf die eigenen Kinder verantwortlich aufzupassen. Mich wundert es nur, warum in Privatwohnungen noch keine Stahlschränke für Pornovideos Pflicht sind. Die Gefahr, daß ein Kind aus versehen einen Porno statt einem Benjamin Blümchen Video erwischt ist meiner Meinung nach viel größer, als daß ein Zehnjähriger Nachts um 12 vor dem Fernseher sitzt!
    Aber das kommt sicher auch noch. Gibt dann eine unheilige Allianz zwischen Emanzen und Kirchenvertretern im Bundestag! [​IMG]

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">...Na ? Aber es leiht sich ja niemand aus...[/quote]

    Eben, deshalb ist doch der ganze Jugendschutz scheinheilig. PIN, Karte und Uhrzeit reichen dafür doch völlig aus.

    Gruß
    Helge
     

Diese Seite empfehlen