1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tarifwechsel

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Big Kimble, 4. Januar 2003.

  1. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Herzogenrath / Bremen
    Anzeige
    Hab noch eine Frage: Wenn ich bei Premiere telefonisch mein Programm-Paket wechsel auf ein höheres Paket, werden dann die Programme noch am selben Tag für mich freigeschaltet???

    Viele Grüße
    Stephan
     
  2. Oliver

    Oliver Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    -
    Ein sogenanntes Upgrade kann innerhalb der Vertragslaufzeit jederzeit vorgenommen werden und wird auch von Premiere in der Regel sofort durchgeführt.

    Das Freischaltungssignal wird in der Regel innerhalb von 15 Minuten versendet. Der Mehrpreis wird dabei für den angebrochenen Monat tagemässig ausgerechnet und von Premiere eingezogen.

    Ein Downgrade, ein Wechsel in ein niedrigeres Paket, kann jedoch nur zum Ende der Vertragslaufzeit vorgenommen werden und wird zu Beginn der neuen Vertragslaufzeit durchgeführt.
     
  3. killerq

    killerq Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    185
    Das heist also, dass ich als z.B. als Besitzer eines Sportabos nicht die Möglichkeit habe für einen Monat das Superpaket anzutesten?

    Damit bringt sich Premiere um mindestens 10€...
     
  4. rolando3011

    rolando3011 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    bei meinem Nachbarn hat Premiere es gemacht. Er wollte einen Monat ein höheres Paket haben, um festzustellen ob ihm das gefällt und bekam einen Monat lang eine Gratisfreischaltung. Allerdings ist das schon fast 2 Jahre her und wer weiss schon, ob Du heutzutage nicht automatisch in dem Superpaket bleibst ?. Ist jedenfalls ein erhöhtes Risiko, auch wenn die Hotline Dir das möglich machen sollte.

    Gruiss Roland
     
  5. tensing

    tensing Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Göttingen
     
  6. tensing

    tensing Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Göttingen
    Ein Upgrade, also der Wechsel auf ein höherwertiges Paket ist jederzeit ohne Änderung der Laufzeit möglich. Die Freischaltung erfolgt sofort.
    Tagesanteiliger Gebühren werdennichtberechnet. Mab sollte also am Monatsanfang umstellen. Dies gilt nur für Start, Sport und Super, nicht für Plus. Der Wechsel zwischen Sport und Film wird wie ein Downgrade behandelt, kann aus Kulanz aber auch vor Ablauf der Mindestlaufzeit durchgeführt werden (Laufzeitneustart!). 4 Wochen Gratisfreischaltungen für Sport, Film oder Super werden Startkunden bei Vertragsabschluß angeboten. Aber Vorsicht, wer diesen "Coupon" einlöst führt in Wirklichkeit ein Upgrade mit 4wöchigem Rücktrittsrecht durch. Wer einfach mal ein anderes Paket testen möchte, sollte einfach ein Upgrade durchführen und von seinem 14tägigem Widerrufsrecht Gebrauch machen, welches bei allen telefonischen Vertragsanschlüssen gilt.
     

Diese Seite empfehlen