1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tanja Buntrock - eine Vasallin der Kabellobby?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DVB-T2, 7. März 2003.

  1. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich bin sicher, auch bei diesem neuen TSP Artikel hat sie ihre Zitate mal wieder so verdreht, dass vom Sinn her etwas ganz anderes rauskommt.
    Es ist nähmlich ein riesen Unterschied, ob die Verbraucherzentrale die Empörung vieler Zuschauer mitteilt -oder teilt. Letzter Fall, so wie es Buntrock schreibt, wäre für eine Verbraucherzentrale sicherlich etwas unseriös.
    hmm...
    Da hab ich der Frau Buntrock unrecht getan, sie hat garnichts verdreht, lest hier: verbraucherzentrale

    <small>[ 07. M&auml;rz 2003, 11:40: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen