1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    NDR-Intendant Lutz Marmor hat den Verlagen im Streit um eine Tagesschau-App die Hand ausgestreckt. "Eine Tagesschau-App wird das Geschäft der Verlage nicht beeinträchtigen", sagte er am Samstag bei der Jahrestagung der Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche in Hamburg.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tom27

    Tom27 Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    "Wir haben mehr Gemeinsames als Trennende", sagt Herr Marmor, dessen Honorar aus Zwangsgebühren finanziert wird, für die er keinen Finger krumm machen muss. Offenbar leiden die Damen und Herren der ÖR allesamt an völligem Realitätsverlust.
     
  3. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Ich weiß auch nicht, was das "Friedensangebot" soll. Lasst das ein Gericht entscheiden und gut ist. Ich kann den "Ärger" der Verlage durchaus nachvollziehen. Kann man beim Privat-TV vielleicht noch argumentieren: Die wussten ja, worauf sie sich einlassen ist das Vorpreschen des ÖR auf die Spielwiese der Verlage für diese doch neu. Denn eines ist Fakt: Die Tagesschau-App ist mehr "Zeitung" als TV.
    Nun könnte man argumentieren, dass es ja eine tolle Sache ist, dass der ÖR so eine App "kostenlos" zur Verfügung stellt. Aber zum einen ist es weiß Gott nicht kostenlos (man könnte ja auch die GEZ senken) und zum anderen macht es einen möglichen Markt auf diesem Gebiet von vornherein kaputt. Oder glaubt hier jemand ernsthaft, dass ein Verlag mit einer entsprechenden App mit ähnlichen Inhalten Geld verdienen kann? Im Ernst?
    Die Verlage sind doch eh durch das Internet "gebeutelt" - denn hier erwartet ja der allgemeine Geiz-ist-Geil-Deutsche, dass die Verlage hier alles kostenlos zur Verfügung stellen.Man ist ja schon empört, wenn auf entsprechenden Angeboten (wie auf digitalfernsehen.de) Werbung geschaltet wird. Wirklich unerhört.
    Irgendwie erinnert mich die Diskussion und Klage um die Tagesschau-App an die Prozesse gegen Microsoft durch die EU, als Microsoft dafür verknackt wurde, weil sie "kostenlos" Programme wie den Browser oder Mediaplayer in Ihrem OS gebundelt hatten. Damit war der Markt in diesen Bereichen bis auf Ausnahmen im Prinzip auch kaputt.
    Würde der Prozess um die Tagesschau-App so wie die Prozesse gegen MS vor dem Europäischen Gerichtshof stattfinden, denke ich stünden die Chancen der Verlage sehr gut. Vor einem deutschen Gericht bin ich mir da nicht so sicher...
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Richtig, man könnte die GEZ senken, wenn man nicht mehr im Internet vertreten ist.
    Von aktuell 17,98 € auf 17,90 €.
    UIUIUI, wir werden alle reich...

    Da ist die Filmförderung, von denen auch der private Rundfunk was hat, ein viel viel größerer Kostenfaktor. Oder das Geld für die LMAs, die es im Grunde auch nur wegen den privatTV Sendern gibt.


    Die Verlage werden auch ohne den ÖRR kein Geld mit einer App machen können. Es wird IMMER kostenlose Apps und andere Möglichkeiten geben. Das Problem ist nunmal eben nicht der ÖRR, sondern die teils schlechte journalistische Leistung, der aktuell klagenden Verlage.
    Mal ehrlich, warum sollte ich 2 € im Monat für die BILD App ausgeben, wenn ich für 0 € die Stern App bekommen kann? Oder sogar meine regionalzeitung eine kostenlose App anbietet?

    Vielleicht sollten die Verlage die aktuell klagen, endlich mal aufwachen und das Problem bei SICH suchen. Der ÖRR ist definitiv NICHT das Problem.

    Microsoft wurde übrigens "verknackt" weil die eine MONOPOLSTELLUNG ausgenutzt haben. Das tut der ÖRR hier nicht.

    Und wie gesagt, gerade im Internet, werden kostenpflichtige Apps mit Nachrichten NIE erfolgreich sein.


    Aber das wirst du sarkom auch noch kapieren ;).

    Gerade die Einschränkungen die der ÖRR nun schon im Internet hat, haben gezeigt, dass es eben auch mit solchen Einschränkungen zu keiner Verbesserung bei der "konkurenz" geht.
    Oder haben die Privaten nun massig Käufer für ihre Sendungen? Nachdem die den ÖRR die 7 Tage Grenze aufgedrückt haben?
     
  5. Joseph120367

    Joseph120367 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Unfug.
    diese 18€ sind offensichtlich sowieso viel zu viel,und es ist ein skandal das die Gebühr so eine wucher höhe hat.

    Wer nur einen PC mit Internetzugang hat kann sämtliche Inhalte des örr nutzen(6€),wer nur ein tv hat kann nur ein paar tv sender sehen(18€).

    Wenn also jemand der 6€ bezahlt wesentlich mehr bekommt als jemand der 18€ bezahlt,stimmt offensichtlich etwas nicht.

    Diese Situation ist schlicht krimminell.

    Die Journalistische Qualität ist beim ÖRR genau so schlecht.

    Natürlich macht der ÖRR das.

    Und Microsoft wurde verknackst wie es Microsft ist,denn die Politik wendet gesetze leider willkürlich an.
    Apple nötigt jedem ios Geräte Besitzer zwangsprogramme auf,wie taschenrechner browser und weitere.
    Und im gegensatz zu Einem PC mit Microsoft BS kann man bei apple nicht das BS wechseln.

    Microsoft hat nie irgend ein monopol missbraucht!
    Was hats du immer mit deiner 7 tage grenze?

    Die steht zwar auf dem papier,aber die inhalte sind trozdem nach 7 tagen noch verfügbar.
    Die sind sogar zum teil nach 4 jahren noch verfügbar.
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Vielleicht solltest du dich mal informieren.
    Dann wüsstest du das der Bedarf ausgerechnet wird und somit die Gebühr passend zum Bedarf ist.

    Wucher ist jedenfalls etwas GANZ anderes.
    Wo bekommt er denn wesentlich mehr?
    Nicht alles was im TV läuft kann ich auch im Internet sehen. Gerade Lizenzware findet im Internet NICHT statt.

    Mal davon abgesehen, hat sich das "problem" eh bald erledigt.
    Na wenn du meinst :rolleyes:.

    Ändert aber nichts daran, dass die aktuellen Kläger mit einer besseren Qualität, auch Kunden gewinnen könnten. Auch ohne eine angebliche Konkurenz auszuschalten.
    Da der ÖRR keine Monopolstellung hat, können die so eine gar nicht ausnutzen. :rolleyes:

    Der ÖRR hat im Internet nämlich kein Monopol. Und auch im Rundfunkbereich, hat der ÖRR keine 90 % oder mehr an Marktanteil.
    Natürlich hat Microsoft eine Monopolstellung missbraucht.
    MS hat einen Marktanteil von 90 %, somit ein Monopol.
    Und wenn MS Programme mitliefert, ist das nunmal ein ausnutzen.
    Und das hat weder was mit einer willkürlichen Gesetz zu tun. Sondern mit der Realität. Vor allem weil Microsoft nicht der einzige ist, der genau wegen dem verklagt wurde.

    Nintendo war früher auch schonmal so ein Kandidat. und und und.

    Da Apple kein Monopol hat, kann Apple auch nicht belangt werden. Weil die nunmal völlig in den Marktgesetzen arbeiten. So sehen die Gesetze nunmal aus.

    Aber dazu müsste man sich mal ein bisschen informieren.
    Quatsch programmbegleitenden Informationen werden nach 7 Tagen gelöscht.
    Außer die kommen durch den 3 Stufentest. Dann dürfen die auch länger online gestellt werden.
    Die 7 Tagegrenze besteht definitiv nicht nur auf Papier, sondern ist leider bittere Realität. Hier sollte man aber wissen, dass nicht jeder Artikel und jede Webseite beim ÖRR dieser Grenze unterliegt.

    Aber gerade Filmbeiträge, fallen genau in dieses Raster.

    Das große Löschen - Medienseite - WDR.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2011
  7. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Nanana nicht so pelemisch! Selbst wenn es bloß die 8 Cent wären (Wieso ist dann die reine PC-GEZ so teuer?) - die Frage ist doch wozu überhaupt ÖR im Internet. Das funktionierte jahrelang schon ganz gut ohne deren Inhalte...

    Die Frage ist: Wozu 16 Medienanstalten? Kann diese Arbeit nicht eine auch erledigen? Ich weiß, die in Stein gemeißelte Kleinstaaterei in Deutschland. Wenn man schon 16 verschiedene Bildungssysteme hat, dann muss man auch zwingend 16 Landesmedienanstalten durchfüttern. Wozu auch Dinge effektiver gestalten. Zwangsgebühren sind ja in Hülle und Fülle vorhanden.

    Jaja, die typisch deutsche Geiz-ist-geil-Mentalität! Sag' mal, arbeitest Du eigentlich auch zum Nulltarif? ;)

    Das kann ich nicht beurteilen, dazu fehlt mir im Gegensatz zu Dir :D das entsprechende Insiderwissen...
     
  8. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Da bin ich doch diese Woche mal beim Zappen beim ARD-Frühstücksfernsehen hängen geblieben. Und da ist doch der seriöse kompetente MM-Moderator tierisch über Nico Rosberg hergezogen und seine angeblichen Äußerungen zum Frauenfußball. Zu diesem Zeitpunkt stand aber längst fest, dass dieser diese Äußerungen nie wie behauptet getätigt hat (bzw. einzelne Sätze komplett aus dem Zusammenhang gerissen), sondern das glatte Gegenteil. Hätte man seriös recherchiert oder einfach auch nur mal im RTL-Videotext nachgeschaut (das Internet ist für den guten Mann vermutlich zu kompliziert), dann wäre dieser hochnotpeinliche Fehler sicher vermeidbar gewesen. Aber so sind sie halt die seriösen "Krawalljournalisten" aus der ersten Reihe...
     
  9. Joseph120367

    Joseph120367 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Ich bin informiert,und es ist fakt das man mit dem was für 6 wesentlich mehr bekommt als für 18€.

    Es gibt absolut nix was ich mit dem TV empfangen kann,aber mit einem "neuartigen rundfunkempfagsgerät" nicht"!

    Wer nur einen tv hat und dafür die normale gebühr von 18€ bezahlt wird abgezockt.

    Ich kann AUSNAHMSLOS ALLES am PC gucken,sogar die ÖRR in HD!
    Ich kann alle rqadio sender am pc nutzen,und natürlich sämtliche online angebote.

    Sag mir was ich ich nicht mit dem Rechner empfangen können soll?

    Nein,der ÖRR bekommt nach wie vor garantiertes Geld,und dieses garantiere Geld fehlt den Verlagen nun mal.

    Natürlich hat der ÖRR eine Monopolstellung.

    Welches andere Rundfunk oder presseunternehemen bekommt denn sonst noch gez?

    Ein Monopol hat nix mit dem Marktanteil zu tun!

    Mono ? Wikipedia

    Es gibt nur ard und zdf als ÖRR.
    Ich kann auch nicht einfach die ÖRR kündigen.

    ARD und ZDF haben ein MONOOPOL bei der Rundfunkversorgung.
    Sie sind Garantiert immer dabei,oder willst du behaupten das es passieren kann das zdf in bayer nicht mehr empfangbar ist weil ein Privater mehr bezahlt für die Lizenz oder ähnliches?

    MS nötigt mir die Progarmme aber nicht auf,und hat es nie getan,im gegensatz zu apple dei ihre monopolstellung bei ios geräte ausnutzen,da hab ich im gegensatz zu einem pc nähmclih wirklcih nur einen anbieter,nähmlcih apple!

    Wenn mich der Papierkorb auf dem desktop stört kann ich ihn relativ einfach löschen,bei ios geräten hat man zig icons die man allesamt nicht löschen kann!

    Die aussage ist aber kompletter unfug,denn microsft hat kein monopol.
    Ich kann in den laden gehen und mir einen "nackten" pc kaufen und da linux installieren.
    Genauso kann ich mir einen komplett pc kaufen ,und windows runter werfen,und linux installieren.

    Bei ios Geräten gibt es diese Möglichkeit nicht!
    Wenn ich ein iphone habe,und nach dem kauf feststellen das etwas nciht so funktiert wie es verkauft wurde,muss ich es trotzdem so hinnehmen.

    Daher ist das exakt das was der Begriff monopol aussagt,genauso bei software für ios geräte.
    Es gibt nur Apple als verkäufer,ergo monopolist!

    Stimmt,du solltest dich wirklich mal informieren was ein Monopol ist.

    Auf dem BS markt für PC´s gibt es nun mal mehr als einen anbieter,daher kann Microsoft kein Monopol haben.

    Zimmer frei: 04.07.2010, Helen Schneider bei Zimmer Frei!

    neuneinhalb: 04.06.2011, Bauer auf Probe - Johannes Traum vom Treckerfahren

    Tiere suchen ein Zuhause - Servicezeit: 12.06.2011, Tiere aus der Sendung

    WDR: Dittsche - Das wirklich wahre Leben: 17.04.2011, Dittsche (15. KW 2011)

    Jörg Schieb Blog: NASA schickt uns auf den Mond
    Freitag, 9. Juli 2010 22:05

    Servicezeit: Essen & Trinken: 23.07.2010, Servicezeit: Essen & Trinken - Rezept der Woche: Ei im Tomatennest & kalte Tomatensuppe

    Hart aber fair: 18.08.2010, Mörder in Freiheit, Bürger in Angst - versagt unsere Justiz?

    frauTV: Sendung vom 08.07.2010

    tag7: 04.07.2010, Tag7 – Wahre Liebe wartet

    Zeigler: 23.08.2010, Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - Der 1. Spieltag: Ärger auf Schalke und andere Neuigkeiten.

    Hier und Heute: 10.07.2010, Dem Mieter auf der Spur (Wdh)

    Käptn Blaubär: 09.07.2010, Hähnchen

    05.07.2010, Nürburgring - Schnelle Geschäfte in der Grünen Hölle

    markt: 05.07.2010, Schnelltest : Hochdruckreiniger


    Nur mal als kleine auswahl!
    Alles zu finden unter Podcast - WDR Fernsehen
     
  10. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tagesschau-App: NDR-Intendant Marmor hisst die weiße Flagge

    Schon lustig, wie sich die Vertreter der Privaten und Verlage hier melden. :D
     

Diese Seite empfehlen