1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Worringer, 16. November 2012.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Weshalb bemüht man sich hier ihn zu retten? Er ist dort angebunden und wußte, worauf er sich einließ. Einfach dort lassen und die Zeit für sich arbeiten lassen.
    Hambacher Forst: In sechs Metern Tiefe angekettet | Kerpen - Kölner Stadt-Anzeiger
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    In Deutschland haben die BOS Behörden nunmal die Aufgabe Menschenleben zu schützen.

    Auch wenn derjenige selbst Schuld dran ist.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    1.747
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Wir retten alle. :cool:
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Das schlimme ist, dass der gar nicht gerettet werden will. Die hatten ihn heute fast und plötzlich konnte er sich doch bewegen, trat 2 Stützpfeiler weg und rannte in einen anderen Tunnel!

    Soviel zu "er kann sich nicht selber befreien"!
     
  5. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Was ist eine BOS-Behörde?

    Der Typ begibt sich freiwillig in die Gefahr und wußte worauf er sich einließ. Weshalb sollte man in von dort bergen? Einfach mal ein, zwei Wochen warten und nichts machen, dann ruft er schon von alleine um Hilfe.

    Ist genau wie mit den Castorgegner, die sich an Schienen festketten. Die Lok mit 2 km/h auf die Angeketten zufahren lassen und nicht bremsen. Was meint Ihr, wie schnell werden die die Ketten gelöst haben?
     
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Dann sollte der Leiter der Bergungsaktion "Feierabend!" rufen. Zaun ums Loch und keinen durchlassen, der dem Typ Verpflegung bringen könnte. Und dann die Zeit für einen arbeiten lassen.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst...
    Wie gesagt, die Aufgaben der oben genannten Behörden ist, das Leben zu schützen und nicht zu gefährden.
    Egal ob diejenigen nun selbst Schuld sind oder nicht.

    Deine Beispiele würden das Leben eher gefährden und nicht schützen.
    Jemand der 2 Wochen ohne Wasser und Essen rumhängt, der kann dann eventuell nur noch geborgen und nicht mehr gerettet werden.

    Und auch Castorgegner die sich anketten, können danach Verletzungen bekommen. Auch bei 2km/h.

    Vor allem diejenigen, die sich richtig anschweißen und nicht nur mit einem Schloß festketten.
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Jetzt hat man ihn also doch dort rausgeholt anstatt ihn versauern zu lassen. *kopfschüttel*
     
  9. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Ja Personalien aufgenommen für die Anzeige und man muß ja wissen, wenn man die Rechnung für die Show schickt, denn das dürfte ein Leben lang Zwangsvollstreckung für ihn bedeuten :p
     
  10. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Tagebaugegner in 6 m Tiefe angebunden

    Tja , wir retten die ganze Welt . ;):D
     

Diese Seite empfehlen