1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tablets wieder im Aufschwung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.252
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die große Zeit der Tablets ist vorbei, schon seit Jahren sinkt der Absatz immer weiter. Nun verzeichnen die tragbaren Computer dank der Detachables allerdings einen überraschenden Aufschwung.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.485
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das Tablet ist eine großartige Erfindung, möchte meines nicht missen.(y) Und die Entwicklung geht weiter, gut so......
     
    Fakeaccount gefällt das.
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.152
    Zustimmungen:
    5.882
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich möchte meins auch nicht missen:
    upload_2016-8-3_9-12-2.jpeg
     
    Redheat21, FilmFan und XL-MAN gefällt das.
  4. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    Teilweise geht sie sogar zurück, ich freue mich heute wieder über 4:3 Tablets, vor 1-2 Jahren gab es ja praktisch nur 16:9 Geräte, was für ein Unsinn! Auch die Amoled Technik hat ihren Weg auf die Tablets gefunden, für Bildbetrachtung ein klarer Vorteil. Schau dir mal Nachtaufnahmen auf einem Amoled Tablet an, das ist ein Traum. Für mich waren genau das die zwei Gründe ein neues Tablet anzuschaffen, obwohl das alte noch gut lief: Amoled und 4:3 :)
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.485
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Weiterentwicklung im Beitrag bezog sich auf die anschließbare externe Tastatur.
     
  7. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    stimmt. habe eines mit musikapps. damit versorge ich diverse bluetooth lautsprecher. ein weiteres ist für die navimieze und musik im auto. das dritte ist dann für alles übrige gedacht.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Was soll ich mit einem 4:3 Tablet, auf dem ich Filme und Serien gucke?
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.245
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Erst wir am Notebook die Tastatur abmontiert und man nennt das dann Tablet. Wenn man dann vom Tablet noch das Display entfernt müsste es auch einen überraschenden Aufschwung bei PCs geben. Ist das dann einen regressive Evolution?
     
  10. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja. Und dazu noch 50 Hz-Flimmern, Auflösung maximal 625 Zeilen und ein lautes 15,625 kHz-Gepfeife eines simulierten Zeilentrafos. Natürlich mit HF-Modulator integriert und zusätzlich ein Lochkartenlesegerät.
     

Diese Seite empfehlen