1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T90 richtig ausrichten,aber wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfreund, 13. Oktober 2006.

  1. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Straelen
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    Anzeige
    Kann mir einer sagen wie ich vorgehen soll wenn ich atlantic bird 3 bis eurobird1 empfangen will ich ziehe immer den online rechner zu rate aber weder der dort eingegebene tilt noch die lnb angaben stimmen.ich hoffe jemand kann mir helfen.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    Den LNB-Tilt kannst Du für Deine Empfangsanforderungen vernachlässigen oder meinst Du den Skew der T90 ?

    Lass ihn mal zunächst auf 90°. Ein LNB schiebst Du auf den Nullpunkt der Schiene und richtest mit ihm die T90 in Azimuth und Elevation auf Sirius aus. Die LNB-Positionen sind dann

    Eurobird.........L23,5
    Astra 3A........L18,5
    Astra............L14,2
    W2...............L11
    Hotbird..........L8
    Thor.............R6
    Amos............R9

    Mit dem auf Amos ausgerichteten LNB empfängst Du auch den leistungsstärkeren Atlantic Bird auf 5°W. Freie Sicht zu allen Satelliten ist Pflicht.
     
  3. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Straelen
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    danke dir erst mal für deinen beitrag habe aber noch eine frage ich empfange astra 19,2 mit 100% qualitätsstärke,wenn ich zb rtl schaue und ist der pägel dann auf 90% würde es was ändern wenn ich das lnb mehr mittig plazieren würde?oder ist das vom sender abhängig?tv polonia auf 19,2 ist mit 100%!
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    Entschuldigung, Du wolltest wissen, wie die T90 für den Empfang der erwähnten Satelliten eingestellt wird. Das Astra-LNB ist dann nicht mittig. Unabhängig davon ist es so, daß nicht alle Programme eines Satelliten mit identischem Signalpegel reinkommen (müssen).
     
  5. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Straelen
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    ja dazu müsste ich die antenne wieder drehen und auf einige sats verzichten aber würde das am pegel was ändern auch wenn astra auf 100% ist?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

     
  7. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Straelen
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    was heisst nö?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    aber würde das am pegel was ändern auch wenn astra auf 100% ist?

     
  9. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Straelen
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    das wollte ich wissen danke hat der pegel beim digitalempfang auch was mit der bildqualität zu tun?
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: T90 richtig ausrichten,aber wie?

    Nein, entscheidend ist die Signalgüte/Signalqualität.
     

Diese Seite empfehlen