1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T85 und T90 Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eegel, 3. April 2015.

  1. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: T85 und T90 Antenne

    YMMD :love::D
     
  2. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 und T90 Antenne

    ich habe noch keine Antwort bekommen von dir auf meine Frage.
     
  3. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: T85 und T90 Antenne

    Hab ich doch geschrieben, 8W bis 42E. Einzelne Positionen änder ich gelegentlich. Aktuell: 8W, 4/5W, 1W, 5E, 7E, 9/10E, 13E, 16E, 19E, 23E, 26E, 28E, 31E, 36E, 39E, 42E
     
  4. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 und T90 Antenne

    Auf 16E hast du bestimmt nicht so ein guten empfang oder?
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    AW: T85 und T90 Antenne

    Dabei sollte man aber sagen, dass die LNBs von 3°E 5°E 7°E 9°E ziemlich eng nebeneinander stehen. Das macht das Einstellen nicht einfacher.
     
  6. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 und T90 Antenne

    Genau und deswegen kann der auch keinen so guten empfang überall haben.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    AW: T85 und T90 Antenne

    Doch das geht.
     
  8. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: T85 und T90 Antenne

    Der hat auf einen Lnb 2 Satelliten und das gleich zwei mal wie geht das dann?
     
  9. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: T85 und T90 Antenne

    Geht ganz gut, aber weil du nicht mal die Grundbasis vom Satempfang kennst, lassen wir die Erklärungen hier. Lern mal Wikipedia, dann sprechen wir nochmal.
     
  10. onzlaught

    onzlaught Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Duo² an 48“ Philips mit Yamaha YSP900
    V14 in Sky CI+ Modul
    AppleTV3

    eigene Satanlage
    AW: T85 und T90 Antenne

    Ist nichts für Dich, der Empfang ist allenfalls gut, niemals perfekt.
    Bei 1 Grad Unterschied in der Satposition misst man das LNB auf
    beide Satelliten ein.