1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Raupe68, 4. März 2007.

  1. Raupe68

    Raupe68 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Ich habe letzte Woche mal die aktuelle Version „Home Cinema 4.98“ mit dem neuen BDA Treiber installiert. Nach ein paar Minuten wird immer die Ton-Stummschaltung automatisch aktiviert und man muß erst wieder dann den Ton aktivieren (das Ton-Problem habe ich mit der alten Software "Digital2" nicht!). Alles sehr merkwürdig und nervend. :wüt: Jemand eine Idee, woran das liegen kann?
     
  2. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

    Hallo Raupe68,

    Ideen habe ich viele, doch um versch. Probleme auszuschliessen, stelle mal die Konfiguration aus meiner Signatur bzgl. T2 her. Diese läuft bei mir seit langem stabil, alle Änderungen in Richtung 4.98 ergaben "Ärger".

    Gruß, Sascha

    P.S.: Ein paar Angaben zu Deiner Konfig. wären u.U. hilfreich.
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

    Möglicherweise hat es etwas mit dem Audio-Decoder zu tun. Welchen Audio-Decoder hast du in THC in den Optionen (Audio Video) eingestellt?
     
  4. Raupe68

    Raupe68 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    AW: T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

    Hallo Sascha, danke für die Info:
    Ich habe als Treiber den BDA 2.3.0.25 und THC 4.98. Wo bekomme ich denn die "alte" Version THC 4.21 und den Treiber BDA 2.3.0.24 her?

    Grüße
    Christian
     
  5. Raupe68

    Raupe68 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    AW: T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

    Hi Thomas,
    der steht auf TerraTec Audio Decoder.

    Kann es evtl. sein, daß etwas am Audio-Renderer geändert werden muß? (Der steht im Moment auf Default DirectSound Device, könnte aber auch nochDirectSound:NVDIA(R)nForce(TM) Audio auswählen.)

    Grüße
    Christian
     
  6. smk_t2

    smk_t2 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Cinergy T2
    AW: T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

    Hallo Christian,

    die alten Treiber findest Du auf dem ftp-Server von Terratec unter History. Dann einfach via Hardwaremanager die Treiber deinstallieren und die "alten" installieren. Der BDA .25 Treiber machte bei mir nur Probleme bzgl. Timeraufnahmen, die Signalstärkenanzeige tut's gar nicht sinnvoll. Mag sein, dass dies bei Vista besser läuft :)


    Gruß, Sascha
     
  7. Raupe68

    Raupe68 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    AW: T2 Home Cinema 4.98: Nach ein paar Minuten keinen Ton mehr!

    Hallo Sascha,
    ich habe den älteren Treiber 2.3.024 runtergeladen und die Home Cinema Version 4.21. Leider habe ich immer noch dasselbe Problem. Der Ton stellt sich automatisch nach ein paar Minuten aus. Bei der alten Version "Digital 2" hatte ich, wie gesagt, nie diese Probleme. Muß die wohl wieder installieren. Oder hat jemand sonst noch eine Idee, was man machen kann und/oder ähnliche Probleme...?
    Grüße
    Christian
     

Diese Seite empfehlen